Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


An der Fakultät II - Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften - der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist am Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften im Fachgebiet Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht (Prof. Dr. Christiane Brors) zum 01.01.2018 zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle für eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
Entgeltgruppe 13 TV-L

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Tätigkeit umfasst auf dem genannten Fachgebiet die Vorbereitung wissenschaftlicher Veröffentlichungen, die Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen und die Durchführung von vorlesungsbegleitenden Lehrveranstaltungen.

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein mit deutlich überdurchschnittlichem Ergebnis bestandenes juristisches Staatsexamen (Prädikatsexamen) bzw. ein vergleichbarer juristischer wissenschaftlicher Hochschulabschluss sowie Vorkenntnisse im Arbeitsrecht und besonderes Interesse an diesem Gebiet. Gelegenheit zur Anfertigung einer Dissertation wird gegeben.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gemäß § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen senden Sie bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugniskopien) bis zum 31.10.2017 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Fachgebiet Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, 26111 Oldenburg.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.