Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist in der Abteilung Desktop Services der zentralen Einrichtung IT-Dienste nächstmöglich eine Stelle in Vollzeit (39,8 Std./Woche; Entgeltgruppe 9 TV-L, bis Entwicklungsstufe 4), zunächst befristet bis zum 30.06.2022, als

Fachinformatiker/in Systemintegration

zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Zentrale Einrichtung IT-Dienste stellt IT-Services für alle Bereiche der Universität bereit. Sie betreibt die zentrale IT-Infrastruktur und unterstützt die Geschäftsprozesse von Fakultäten, Bibliothek und zentraler Verwaltung durch geeignete Applikationen und ist darüber hinaus IT-Service-Provider für die Niedersächsischen Landesmuseen in Oldenburg. Die IT-Dienste erbringen ihre Services in Ausrichtung an die Prozesse der IT Infrastructure Library (ITIL).

Die Abteilung Desktop Services verantwortet die Arbeitsplatz-PCs für einen großen Mitarbeiterkreis sowie Studierende und bietet mit dem IT-Service-Desk sowie der IT-Beratung zentrale Anlaufstellen für die Nutzer der IT-Services.

Im Geschäftsbereich IT-Dienste sind etwa 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Betreuung der Anwender/innen bei der Nutzung der Arbeitsplatzrechner und der zugehörigen Anwendungssoftware (Bearbeitung von Nutzeranfragen und Störungsmeldungen)
  • Einweisung in die Nutzung der Arbeitsplatzrechner und der zugehörigen Anwendungssoftware sowie Beratung und Betreuung der Anwender/innen bei der weiteren Nutzung
  • Betreuung und Support der Arbeitsplatz-PCs und deren Peripheriegeräte sowie Mobile Devices
  • Installation von Betriebssystemen (MS Windows, Mac OS) und Anwendungssoftware (z.B. MS Office Produkte) sowie deren Aktualisierung

Die Arbeit erfolgt projekt- und prozessorientiert entsprechend PRINCE2 und der IT Infrastructure Library (ITIL).

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in
  • sehr gute Kenntnisse aktueller Windows Betriebssysteme sowie MS Office Pakete
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B
  • freundlicher und sicherer Umgang mit Fachabteilungen und Anwendern
  • wünschenswert ist Erfahrung in der Arbeit nach ITIL und PRINCE2

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bevorzugt per E-Mail bis zum 31.08.2017 zu richten an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, IT-Dienste, z.Hd. Herrn Dr. G. Boldt, 26111 Oldenburg, gerd.boldt@uni-oldenburg.de.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.