Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


In der Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Teilzeitstelle mit Dreiviertel der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Z. 29,85 Std.) unbefristet zu besetzen:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter als
Fachinformatiker/in (Systemintegration)
(Entgeltgruppe 9 TV-L, bis Entwicklungsstufe 4)

Die Tätigkeit beinhaltet die Anwender- und Netzwerkbetreuung sowie die Planung, Konfiguration und Organisation von Hard- und Software-Komponenten zu komplexen (vernetzten und unvernetzten Systemen). Zu den Aufgaben gehören u.a.:

  • Fehlerüberprüfung und Beseitigung
  • Funktionserweiterung
  • User-Verwaltung
  • Kommunikation und Kooperation mit den zentralen IT-Diensten
  • Auswahl und Beschaffung von Geräten/Software
  • Einrichtung und Vernetzung der Systeme

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker - Systemintegration

Erwartet werden zudem die Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit und Organisationsvermögen, vertiefte Kenntnisse in Microsoft Windows Betriebssystemen und Microsoft Office Anwendungen, sowie die Bereitschaft, sich in die universitäre und die an der Fakultät vorhandene spezielle Soft- und Hardware einzuarbeiten. Kenntnisse in weiteren Betriebssystemen (OS X, Linux) und in webbasierten Anwendungen sowie Erfahrungen im Hochschulkontext sind von Vorteil. Eine gewissenhafte, flexible und vorausschauende Arbeitsweise ist grundlegend erforderlich, eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit setzen wir gleichermaßen voraus.

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte - unter Angabe der Kennziffer - bis zum 04. August 2017 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät I, z. H. der Geschäftsführerin der Fakultät I, Frau Sabrina Biondi, 26111 Oldenburg. Die Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.