Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


In der AG Biodiversität und Evolution der Pflanzen des Instituts für Biologie und Umweltwissenschaften der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.10.2017 eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit für vier Jahre zu besetzen.

Die Aufgabe der zukünftigen Stelleninhaberin bzw. des zukünftigen Stelleninhabers ist Mitwirkung in der Lehre, insbesondere die Durchführung von theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen in den Bachelor-Studiengängen der Biologie.

Darüber hinaus stellt die Arbeitsgruppe im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Grundlagen für eigenständige Forschung zur Verfügung. Dafür wird insbesondere ein/e Kandidat/in für den Bereich taxonomische und phylogenetische Analysen gesucht.

Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Biologie, gute Artenkenntnisse der europäischen Flora, Lehrerfahrungen im Bereich Pflanzenbestimmung und Pflanzenanatomie, Publikationserfahrung. Weitere Voraussetzungen sind fundierte Kenntnisse in taxonomischen, populationsgenetischen und phylogenetischen Methoden sowie Genomgrößen-Bestimmung, Erfahrung in botanischer Feldarbeit und gute Englisch-Kenntnisse.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 30.7.2017 erbeten an:

Herrn Prof. Dr. Dirk Albach, AG Biodiversität und Evolution der Pflanzen, IBU, 26111 Oldenburg.

Nähere Informationen bei Prof. Dr. Dirk Albach: dirk.albach@uni-oldenburg.de oder Dr. Bernhard von Hagen: bernhard.vonhagen@uni-oldenburg.de

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.