Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


In der Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften - der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.10.2017 oder später die Stelle als

Zerspanungsmechaniker (m/w)
(Entgeltgruppe 9 TV-L bis Stufe 4, 100 %)

in der Mechanischen Werkstatt unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Mechanische Werkstatt entwickelt und fertigt ausschließlich Prototypen für den wissenschaftlichen Einsatz. Der/die Stelleninhaber/in soll mit der Herstellung von Fräsbauteilen betraut werden, bei denen ein besonders hohes Maß an Innovation und wissenschaftlich-technischem Fachwissen und damit Verantwortung für den wissenschaftlichen Prozess gefordert ist. Es erwartet Sie ein außerordentlich abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem Team von hochqualifizierten Fachkräften.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Herstellung von Apparaten und Fräsbauteilen für Forschung und Lehre in enger Zusammenarbeit mit den Auftraggebern aus den verschiedenen Wissenschaftsbereichen
  • Bedienen, Einrichten und Überwachen des Fertigungsprozesses von Fräsbauteilen auf einer 5-Achs-Fahrständerfräsmaschine (DMG Mori DMF 180)
  • Erstellung von Programmen nach 3D-CAD-Modellen und technischen Zeichnungen mittels CAM-Programmiersystem (Autodesk InventorCAM)

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (nach BBiG) zum/zur Zerspanungsmechaniker/in oder vergleichbare einschlägige anerkannte Berufsausbildung im Metallbereich mit einer Ausbildungsdauer von mindestens dreieinhalb Jahren
  • mehrjährige Berufserfahrung im o.g. Berufsbild
  • hohe Bereitschaft zur Einarbeitung in immer neue Fachgebiete
  • gute EDV-Kenntnisse - insbesondere umfangreiche CAM-Kenntnisse
  • einschlägige Materialkenntnisse (Edelstähle, Aluminiumwerkstoffe, Kunststoffe etc.)
  • Teamfähigkeit

Erwünscht sind:

  • Berufserfahrung im Bereich Herstellung von Geräten für Forschung und Lehre
  • CAD/CAM-Kenntnisse in Autodesk Inventor & InventorCAM
  • Erfahrungen im Umgang mit der Maschinensteuerung SINUMERIK 840D sl
  • selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise, nachgewiesen durch entsprechende Berufserfahrungen/Arbeitszeugnisse

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen (mit Lebenslauf, Zeugnissen/Qualifikationsnachweisen) richten Sie bitte bis zum 28.07.2017 bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende pdf-Datei inkl. Bewerbungsanschreiben mit Betreff "Bewerbung Zerspanungsmechaniker" an bi@uni-oldenburg.de bzw. auf dem Postweg an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät V, z. H. Frau Maschke, 26111 Oldenburg. Bitte reichen Sie eine schriftliche Bewerbung nur ohne Originale ein. Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgeschickt werden.

Auskünfte erteilt der Werkstattleiter Herr Dipl.-Ing. Ulf Harksen, Telefon (0441) 798-4251.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.