Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Das Department für Informatik der Fakultät II - Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften - der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sucht in der praktischen Informatik (Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff, Abteilung Energieinformatik) für die Umsetzung und den Aufbau des "Smart Energy Simulation and Automation" (SESA) Labors eine(n)

Fachinformatiker/in - Systemintegration
Entgeltgruppe 9 TV-L (bis Stufe 4), 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2021.

Die Oldenburger Energieinformatik ist eine der größten Forschungsgruppen in Europa, die sich mit Fragestellungen im Umfeld des Einsatzes von IT-Systemen in der Energiewirtschaft beschäftigt - mit aktuell etwa 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am Department für Informatik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sowie am OFFIS Institut für Informatik. Für die Erforschung und Entwicklung systemischer IT-Lösungen, existiert mit dem SESA-Labor ein Forschungsgroßgerät zur realitätsnahen Simulation großskaliger Energiesysteme, das kontinuierlich erweitert und ausgebaut wird.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in - Systemintegration (nach BBildG)
  • Gute Kenntnisse in mindestens einer Hoch- /Skriptsprache (Perl, PHP, Java, C)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Automatisierungssystemen (z.B. SPS, EtherCAT)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Umfeld energietechnischer Schutz- und Leitsysteme
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein hochattraktives Arbeitsumfeld
  • Spannende Aufgaben bei der Unterstützung von Forschungsversuchen
  • Flexible Arbeitseinteilung

Die Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ist bis zum 18.05.2017 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Informatik, z.Hd. Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff, 26111 Oldenburg, sebastian.lehnhoff@uni-oldenburg.de, zu richten. Für die bevorzugte Bewerbung per E-Mail (PDF) sind die Unterlagen in eine Datei zu integrieren.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.