Sprachenzentrum

Frequently Asked Questions - B1/B2/C1 Tests

1. Welche Universitäten akzeptieren den Oldenburg B1/Oldenburger B2/Oldenburger C1 Test?

Zur Zeit (Stand 01/17) akzeptierten alle Zulassungsausschüsse der Universität Oldenburg die Tests des Sprachenzentrums der Universität mit Ausnahme der ANGLISTIK. Für den WiRe Master darf der Sprachnachweis nicht älter als 2 Jahre sein. Sollten Sie sich an anderen Universitäten bewerben wollen, vergewissern Sie sich frühzeitig, dass der Test dort akzeptiert wird (Imma-Amt, Prüfungsamt, etc). Bitte beachten Sie trotzdem die für Ihr gewünschtes Fach gültigen Zugangsordnungen, da z.B. die Anglistik in Oldenburg andere Tests verlangt. Es gelten grundsätzlich die Zugangsordnungen der Fächer.

2. Muss ich auch den Intensivkurs machen wenn ich den Test ablegen will?

Nein, der Intensivkurs ist freiwillig (und kostenpflichtig). Man kann auch den Test allein ablegen, ohne den Kurs besucht zu haben.

3. Woraus besteht der Test?

Alle Tests, B1, B2 und C1, bestehen aus einem Hörverständnis, einem Grammatikteil, einem Leseverständnis, einem schriftlichen Teil sowie einer mündlichen Prüfung. Der Test dauert 3 Stunden zuzüglich der mündlichen Prüfung, die 15 Minuten dauert und meist am gleichen Tag am Nachmittag stattfindet.

4. Muss ich alle Teile der Prüfung bestehen?

Ja, man muss sowohl die schriftlichen als auch die mündlichen Aufgaben bestehen.

5. Wenn ich durchfalle, kann ich den Test wiederholen?

Ja, Sie können den Test so oft wiederholen, wie Sie möchten. Wir weisen aber darauf hin, dass wir den Test derzeit in der Regel nur zweimal im Jahr anbieten, jeweils zu Semesterende.

6. Kann ich auch nur Teile des Tests wiederholen?

Man kann die mündliche Prüfung wiederholen sofern man den schriftlichen Teil bestanden hat. Wir bieten im allgemeinen einen weiteren Termin für die mündliche Prüfung an. Den schriftlichen Teil kann man nicht allein wiederholen - bei einem Durchfallen beim schriftlichen Teil muss man den gesamten Test, also auch die mündliche Prüfung wiederholen.

7. Wie kann ich mich auf den Intensivkurs und auf die Prüfung vorbereiten?

Sobald Sie sich für den Intensivkurs und die Prüfung registriert haben (sprachenzentrum@uni-oldenburg.de), nehmen Sie bitte Kontakt zu Richard Dawton (richard.dawton@uni-oldenburg.de) auf, der Ihnen dann weitere Tipps geben kann.

8. Wann muss ich die Testgebühr bezahlen?

Wenn Sie nur den Test ablegen wollen, dann müssen Sie die Testgebühr (derzeit 40,00 Euro) nach der Anmeldung bezahlen.

9. Wann muss ich die Kursgebühr für den Intensivkurs zahlen?

Die Kursgebühr für den Intensivkurs wird direkt bei der Anmeldung zum Intensivkurs fällig. Bitte entnehmen Sie die Daten für den Anmeldeschluss der Website des Sprachenzentrums.

10. Wenn ich erkranke oder aus anderen Gründen nicht am Intensivkurs teilnehmen kann, bekomme ich mein Geld zurück?

Sie können sich bis zum jeweiligen Abmeldedatum wieder vom Kurs abmelden. Danach wird die volle Kursgebühr fällig. Bitte entnehmen Sie die Daten für den Anmeldeschluss der Website des Sprachenzentrums.

Haben Sie weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns!

sprachenzentrum(at)uni-oldenburg.de

maike.engelhardt(at)uni-oldenburg.de

richard.dawton(at)uni-oldenburg.de