Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften

Was ist Sprachdynamik?

Der Master "Sprachdynamik: Erwerb, Variation, Wandel" umfasst insbesondere die Bereiche Psycholinguistik, Sprachkontakt und Sprachwandel und bietet dazu die Möglichkeit der Mitarbeit an laufenden Forschungsprojekten. Diese Vielfalt ermöglicht es Ihnen, Ihre Studienschwerpunkte individuell selbst zu bestimmen und somit genau das zu studieren, was Ihnen Spaß macht und am meisten liegt. Aufgrund der vielfältigen Ausrichtung des Lehrpersonals können Sie aus folgenden Foki wählen:

 

Psycholinguistik

  • Erst- und Zweitspracherwerb

  • Sprach(erwerbs)störungen

  • Sprachverarbeitung

 

Sprachsystemforschung

  • Sprachwandelphänomene

  • Graphematik und Intonation

 

Sprachkontaktforschung

  • Mischsprachen