Forschung

Themen:

  • Soziologie des Raumes, des Sports & Körpers, der Stadt
  • Qualitative Sozialforschung
  • "mapping" als (Forschungs-) Medium. Die Bedeutung von "mental mapping" oder "subjektiver Kartierung" als raumbezogenes qualitatives Forschungsinstrumentarium, Wissens- und Kommunikationsmedium (Schwerpunkt: Konstitution urbaner Räume in sportiven Praktiken und Stilgemeinschaften)

Promotionsprojekt:

Die Konstitution von Subjekten in 'informellen' sportlichen Praktiken und urbanen Bewegungsräumen (Arbeitstitel).