Ambulatorium für Rehabilitation

Gruppenbesuche

Sollten Sie in Ihrem Team oder Kollegium den Wunsch haben, das Ambulatorium für ReHabilitation - Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation – zu besuchen, so gibt es folgende Möglichkeiten:

1. Kollegialer Austausch und Kooperation

Sie möchten uns besuchen, um mit uns in den kollegialen Austausch zu treten oder um Kooperationsmöglichkeiten mit uns zu besprechen. In diesem Rahmen können wir Ihnen die Räumlichkeiten und sächliche Ausstattung des Ambulatoriums für ReHabilitation - Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation – sowie unser Beratungskonzept kurz vorstellen. Der Termin ist für Sie kostenlos.

2. Besichtigung des Ambulatoriums und fachliche Einführung in UK

Sie möchten uns besuchen, um das Ambulatorium für Rehabilitation – Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation – zu besichtigen und eine fachliche Einführung in das Thema Unterstützte Kommunikation zu erhalten. In diesem Rahmen werden wir Ihnen praxisnah, anschaulich und fachlich fundiert eine zweistündige Einführung in das Thema Unterstützte Kommunikation geben sowie Ihnen die Räumlichkeiten, sächliche Ausstattung und unser Beratungskonzept vorstellen. Die Kosten hierfür erfahren Sie auf Nachfrage.

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

uk-beratungsstelle(at)uni-oldenburg.de