Die Schwerbehindertenvetretung der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Die Schwerbehindertenvetretung vertritt die Interessen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer Schwerbehinderung sowie der ihnen Gleichgestellten und steht ihnen beratend und helfend zur Seite.

Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung wird von den beschäftigten Schwerbehinderten an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gewählt und ist für diese zuständig.

Dabei hat sie

  • die Eingliederung Schwerbehinderter zu fördern,
  • ihre Interessen an der Universität zu vertreten
  • und ihnen beratend und helfend zur Seite zu stehen.

Dies bezieht sich auf alle Angelegenheiten, welche den einzelnen Schwerbehinderten wie auch die Schwerbehinderten als Gruppe betreffen. Die Schwerbehindertenvertretung ist nicht ein Teil des Personalrates, wie dies oft angenommen wird. Vielmehr ist die Schwerbehindertenvertretung eine eigene Institution, welche ihre Grundlage im Schwerbehindertengesetz hat. Die Schwerbehindertenvertretung arbeitet jedoch mit dem Personalrat eng zusammen und hat das Recht, an jeder Sitzung teilzunehmen.

Die Schwerbehindertenvertretung hat darüber zu wachen, dass die für die Schwerbehinderten geltenden Gesetze und Verordnungen eingehalten werden. Sie hat Maßnahmen, die den Schwerbehinderten dienen, bei den zuständigen Stellen zu beantragen. Es handelt sich hierbei vor allem um Maßnahmen zur beruflichen Wiedereingliederung und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Beschäftigung. Die Schwerbehindertenvertretung kann hierbei auf die berufsbegleitenden- und psychosozialen Dienste sowie auf das Integrationsamt zurückgreifen. Diese Hilfe ist für die Betroffenen kostenlos und wird aus der Ausgleichsabgabe finanziert und soll helfen, behinderungsbedingte Probleme am Arbeitsplatz zu verhindern oder auszuräumen.

 

Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen

  • Frank Helms
    BIS, 2580
  • Stefanie Schönwälder (1. Vertr.)
    Dez. 1, 2489
  • Armin Adam (2. Vertr.)
    Dez. 2, 2285

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Schwerbehindertenvertretung
Ammerländer Heerstraße 114-118
26111 Oldenburg