Nachhaltige Produktionswirtschaft

Aktuelles

01.11.2017 Übernahme der Teilprojektleitung im Projekt NEDS

Zum 01.11.2017 hat Prof. Dr. Christian Busse die Leitung des Teilprojektes „Transformation von Energiesystemen als soziale Diffusion“ im Forschungsvorhaben „NEDS – Nachhaltige Energieversorgung Niedersachsen“ übernommen. Ziel des gemeinsam mit dem OFFIS und Kooperationspartnern an den Universitäten Hannover, Göttingen und Braunschweig durchgeführten Forschungsvorhabens ist es, Entwicklungspfade hin zu einer zukünftigen nachhaltigen Energieversorgung Niedersachsens zu identifizieren und zu bewerten. Das Vorhaben beleuchtet dabei vor allem die Versorgung mit elektrischer Energie, berücksichtigt jedoch auch Rahmenbedingungen, die durch den Wärmebedarf entstehen.  Besonderer Dank geht an dieser Stelle an apl. Prof. Dr. Niko Paech, der zuvor die wissenschaftliche Leitung des Teilprojektes innehatte und dieses durch seinen Einsatz maßgeblich vorangebracht hat. Weitere Informationen zum Forschungsvorhaben NEDS sind unter https://www.neds-niedersachsen.de/ zu finden.   

16.10.2017 Herzlich willkommen an Sina Duensing als neues Teammitglied

Zum 16.10.2017 begrüßen wir Frau Sina Duensing als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl. Frau Duensing verfügt über einen Masterabschluss (M.A.) der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sowie über Praxiserfahrungen im Bereich Personalmanagement und Supply Chain Management. Zu ihrer weiteren Kompetenz und ihrem Forschungsinteresse gehören die Bereiche nachhaltiges Supply Chain Management, Nachhaltigkeit aus Konsumentensicht und Arbeitsverhältnisse aufgrund der Nachhaltigkeit des Unternehmens

01.10.2017 Markus Glötzel wechselt in den Personalrat

Markus Glötzel ist seit dem 21.08.2017 Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des neu gewählten Personalrats an der Carl von Ossietzky Universität. Zum 01.10.2017 ist er für die Personalratsarbeit freigestellt. Er arbeitete zuletzt im Verbundprojekt "NEDS - Nachhaltige Energieversorgung Niedersachsen" mit. Wir danken Herrn Glötzel herzlich für die geleistete Arbeit am Lehrstuhl und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben im Personalrat viel Erfolg und alles Gute.

21.08.2017 Herzlich willkommen an Satwant Dahiya als neues Teammitglied

Zum 21.08.2017 begrüßen wir Herrn Satwant Dahiya als wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranden am Lehrstuhl. 

Herr Dahiya verfügt über einen Masterabschluss (MSc.) der Umweltwissenschaften der Universität Köln sowie über Praxiserfahrung in den Bereichen Supply Chain und Corporate Sustainability Management. Zu seiner weiteren Kompetenz und seinem Forschungsinteresse gehören die Bereiche Sustainable Supply Chain Management, Corporate Social Responsibility, Innovationsmanagement und Lebenszyklusanalyse.

18.05.2017 Gewinn des Outstanding Paper Award 2017 des International Journal of Physical Distribution & Logistics Management

Der Aufsatz „Supplier development for sustainability: contextual barriers in global supply chains“, den Prof. Dr. Christian Busse, Dr. Martin Schleper, Frau Menglei Niu and Prof. Dr. Stephan M. Wagner 2016 im renommierten International Journal of Physical Distribution & Logistics Management veröffentlicht haben, ist zum Gewinner des Outstanding Paper Award 2017 gekürt worden, welcher vom Emerald Literati Network verliehen wird. Eine vorherige Version des Aufsatzes hatte bereits den Chris Voss Best Paper Award 2015 der European Operations Management Association erhalten.

11.05.2017 Erstmalige Durchführung des betriebswirtschaftlichen Forschungskolloquiums

Heute findet zum ersten Mal das neu ins Leben gerufene betriebswirtschaftliche Forschungskolloquium („BWL-FoKo“) statt. Wir freuen uns außerordentlich, Prof. Diane Mollenkopf von der University of Tennessee als erste Referentin begrüßen zu dürfen.

01.04.2017 Lehrstuhl nimmt Tätigkeit auf

Prof. Dr. Christian Busse hat den Lehrstuhl für Nachhaltige Produktionswirtschaft ab sofort übernommen. Frau Heide Elsner verantwortet erfreulicherweise wie bereits in der Zeit der Vakanz das Sekretariat und alle Prozesse des Lehrstuhlmanagements. Wir begrüßen außerdem Frau Claudia Stüwe ganz herzlich als erste neue wissenschaftliche Mitarbeiterin. Die Herren Markus Glötzel, Julien Minnemann und Carsten Sperling bleiben dem Lehrstuhl mit ihren jeweiligen Drittmittelprojekten ebenfalls weiterhin erhalten. Das gesamte Lehrstuhlteam freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Forschung und der Verwaltung sowie auf anregende Interaktionen mit den Studierenden!