Präsidium der Universität

Ergebnisse der Pisa-Studie 2006

Im November 2006 wurden die Ergebnisse der Studie „PISA 2003: Untersuchungen zur Kompetenzentwicklung im Verlauf eines Schuljahres“ veröffentlicht, mit teilweise sehr ernüchternden Ergebnisse zum naturwissenschaftlichen und Mathematik-Unterricht in deutschen Schulen. Der Oldenburger Prof. Dr. Michael Neubrand ist Mitglied des verantwortlichen wissenschaftlichen Konsortiums. Die Kommentierung der Ergebnisse durch das Kuratorium finden Sie in:

Manfred Prenzel, Jürgen Baumert, Werner Blum, Rainer Lehmann, Detlev Leutner, Michael Neubrand, Reinhard Pekrun, Jürgen Rost und Ulrich Schiefele (Hrsg.) (PISA - Konsortium Deutschland): PISA 2003: Untersuchungen zur Kompetenzentwicklung im Verlauf eines Schuljahres -- Zusammenfassung. Kiel: IPN 2006.


Die Studie ist beim IPN auch unter http://www.ipn.uni-kiel.de/pisa/  als pdf-file erhältlich.