Präsidium der Universität

Neueinschreibungen zum WS 2006/07 Uni Oldenburg - Aktuelle Zahlen

Mit 2.080 Neueinschreibungen verzeichnet die Universität Oldenburg gegenüber dem vergangenen Wintersemester einen Anstieg um 20 Prozent (WS 2005/06 1.725 Neueinschreibungen). Dies ist ein erfreuliches Ergebnis, da zunächst aufgrund der Einführung von Studienbeiträgen in Niedersachsen ein Rückgang der Einschreibungen befürchtet wurde.

Von den 2.080 Neueinschreibungen sind 220 ausländische Studierende, so dass auch hier eine erfreuliche Bilanz gezogen werden kann. Insgesamt studieren an der Universität Oldenburg 850 ausländische Studierende (konstant ca. 7, 5 % Ausländeranteil).

Trotz der gestiegenen Neueinschreibungen ist die Gesamtstudierendenzahl leicht gesunken (minus 3 %). Zurzeit sind an der Universität Oldenburg 11.123 Studierende eingeschrieben; davon 6.221 weibliche und 4.902 männliche Studierende. Im vergangenen Wintersemester waren es insgesamt 11.557 Studierende. In 13 Fächern/Studiengängen wurden aufgrund von Zulassungsbeschränkungen Auswahlverfahren nach dem neuen Zulassungsrecht durchgeführt. Eine Auswertung dieser neuen Verfahren einschließlich der in den Fächern Pädagogik, Sonderpädagogik, Sport und Hanse Law School durchgeführten Bewerbungsgespräche erfolgt Ende November, da bis zu diesem Zeitpunkt noch Einschreibungen vorgenommen werden.