Uni Oldenburg folgen:

AKTUELLE THEMEN

  • 14.08.2014

    „Das Maskenspiel gehört notwendig zum Menschen“

    Eine Ausstellung, die Aufsehen erregt: Die Kunsthalle Rostock zeigt noch bis zum 14. September „Werner Tübke und Michael Triegel – zwei Meister aus Leipzig“. Der Oldenburger Philosoph Prof. Dr. Matthias Bormuth kennt Triegel seit Jahren persönlich. Im Jaspers-Jahr 2008 gelang es ihm, den Künstler und einige seiner Gemälde an die Universität Oldenburg zu holen. Jetzt schrieb Bormuth für den Rostocker Ausstellungskatalog einen Essay über Triegel.more

  • 05.08.2014 – Forschung

    Geheimnissen eines Nerven-Bausteins auf der Spur

    Das Protein KCC2 spielt im Körper eine wichtige Rolle: Wenn es nicht richtig funktioniert, führt das zu chronischen Schmerzen und Epilepsie – und wenn es ganz ausfällt, können Neugeborene nicht atmen. Biologen der Universität Oldenburg haben neue Erkenntnisse zur Evolution dieses Proteins und zu seiner genaueren Funktionsweise veröffentlicht.more

  • 29.07.2014 – Forschung

    Inklusion: "Es geht nicht mehr um das Ob, es geht um das Wie"

    Er gestaltet den Inklusionsprozess an Oldenburger Schulen mit und begleitet ihn zugleich wissenschaftlich. Im Interview spricht Dr. Holger Lindemann über Visionen und Sorgen, über neuen, anderen Unterricht und den Weg als Ziel. more

  • 16.07.2014 – Forschung

    Mit der „Sonne“ in die Tiefsee

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es getauft: Das Tiefseeforschungsschiff „Sonne“. Dessen Heimatinstitut ist das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg. Der Meeresforscher Prof. Dr. Oliver Zielinski über das Schiff, die Forschungsarbeit an Bord – und Seekrankheit. more

  • 11.07.2014 – Forschung

    WM: Der Vorteil der frühen Geburt

    Warum sind die meisten Spieler in europäischen Jugendfußball-Nationalmannschaften im ersten Quartal eines Jahres geboren? Und warum setzt sich das in den späteren Mannschaften fort? Sportwissenschaftler haben sich die Geburtsdaten aller WM-Spieler angesehen - und Interessantes zutage gebracht.more

  • 26.06.2014 – Forschung

    Informatikunterricht:
    "Wir müssen so früh wie möglich anfangen"

    Nicht zu wissen, wie das Internet funktioniert und worauf es aufbaut, ist gefährlich: Das sagt Ira Diethelm, Professorin für Didaktik der Informatik. Im Interview erklärt sie, warum sie verpflichtenden Informatikunterricht an den Schulen für unverzichtbar hält - und was dessen große Chancen sind. more

CAMPUS-LEBEN

  • 17.03.2014 – Campus-Leben

    Eine Reise durch das Gehirn

    Warum finden wir Schokolade so lecker? Und warum sollten wir Quallen und Giftschlangen aus dem Weg gehen? Und was hat das alles mit unserem Gehirn zu tun? In der letzten KinderUni-Vorlesung des Frühlingssemesters beantwortet die Neurobiologin Christiane Richter-Landsberg spannende Fragen. more

  • 05.03.2014 – Campus-Leben

    Tanzen zwischen zwei Millionen Büchern

    Die Universität lädt Stadt und Region zum Tanz – und das an einem ganz besonderen Ort: Beim 6. Bibliotheksball am 15. März wird die Universitätsbibliothek auf dem Campus Haarentor zum Ballsaal. Das Motto: "Swinging Library".more

  • 28.02.2014 – Campus-Leben

    Die Römer bitten zu Tisch!

    Bei der KinderUni geht’s demnächst zu wie im alten Rom: Am 6. März nimmt der Historiker Prof. Dr. Michael Sommer in seiner Vorlesung „Guten Appetit! Zu Tisch mit Griechen und Römern“ die KinderUni-Studenten mit auf eine kulinarische Reise in die Antike.more

  • 18.02.2014 – Campus-Leben

    Vom Sprung ins unperfekte Leben

    In 120 Sekunden um die Campus-Welt: Der Videowettbewerb der Universität „Campus Clip Contest“ 2013/2014 ging mit der Preisverleihung zu Ende. Gezeigt wurden alle Wettbewerbsbeiträge: höchst unterschiedliche Blicke von Studierenden auf die Universität und ihre Geschichte. more

  • 14.02.2014 – Campus-Leben,Studium

    Lange Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten

    Angst vorm leeren Blatt? Wie anfangen? Wie Schreibblockaden überwinden? Fragen zu Inhalt und Recherche, zu Aufbau und Darstellung? In der zweiten „Langen Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten“ erhalten Studierende Unterstützung bei ihren Arbeitsvorhaben.more

  • 31.01.2014 – Campus-Leben

    Pädagogik im Township

    Die Fachdidaktik Biologie arbeitet eng mit der südafrikanischen Nelson Mandela Metropolitan University zusammen. Innerhalb dieser Kooperation unterrichten Oldenburger Lehramtsstudierende an der Gelvandale Highschool - wo sie vom ersten Tag an ins kalte Wasser geworfen werden, wie Lea Brauer berichtet. more