Welle und Teilchen - was steckt dahinter?

Prof. Dr. Martin Holthaus

Die Quantentheorie hat zu einer Revolution des Denkens über die Natur geführt und bildet heute eine zentrale Grundlage für Forschung und Technologien. Sie erklärt die Funktion des Lasers, die chemischen Bindungen zwischen Atomen oder auch die Prozesse, die in einem Mikrochip ablaufen. Was aber ist mit so merkwürdigen Konzepten wie der "Heisenbergschen Unschärferelation" oder dem "Welle-Teilchen-Dualismus" gemeint? Und warum hatte Albert Einstein Unbehagen gegenüber der Quantentheorie? Im Vortrag werden die aufregenden Konzepte der Quantentheorie erklärt und es wird über die aktuelle Forschung der Quantenphysik berichtet: Vom Quantencomputer bis zur Quanten-Teleportation.


 

Videoausschnitt:

Dauer: ca. 3 Minuten, Wiedergabe kann durch gegebenenfalls mehrfaches Klicken auf das Bild gestartet und angehalten werden.