Von dreidimensionalen Bildern bis zur Präzisionsmesstechnik -  Möglichkeiten der Laser-Holografie

Dr. Heinz Helmers und Dr. Gerd Gülker

Die Laser-Holografie ermöglicht die Speicherung und Wiedergabe dreidimensionaler Bilder. Deren räumliche Tiefe und die Möglichkeit, durch ein Hologramm hindurch hinter Gegenstände schauen zu können, sind faszinierend. Doch die Holografie bietet mehr als schöne Bilder. Sie erlaubt es z.B., Verformungen von Oberflächen im Bereich von Millionstel Millimetern zu erfassen. Im Vortrag mit ExperimenteBildn wird dargestellt, worin sich die Holografie von der gewöhnlichen Fotografie unterscheidet, wie die Aufnahme und Wiedergabe von Hologrammen funktionieren
und welche spannenden Anwendungen die Holografie in der laser-optischen Messtechnik findet.


 

Videoausschnitt:

Dauer: ca. 2,5 Minuten, Wiedergabe kann durch mehrfaches Klicken auf das Bild gestartet und angehalten werden.