Physik-Praktika

Bewertung des Grundpraktikums Physik durch Studierende im SoSe 2011

Zum Ende des Sommersemesters 2011 wurden die Studierenden um eine Bewertung des Grundpraktikums Physik aus Sicht der TeilnehmerInnen gebeten.

Die Beurteilung erfolgte auf einer Notenskala von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend).

Die gestellten Anforderungen wurden auf einer Skala von -3 (zu niedrig) über 0 (angemessen) bis +3 (zu hoch) bewertet.

Praktikumsgruppe 5 wurde von zwei Lehrenden betreut. In der Auswertung wurden nur die Daten für den Betreuer der zweiten Semesterhälfte berücksichtigt.