Preis der Lehre für Petra Groß und Christoph Lienau

Die Universität Oldenburg vergibt in jedem Jahr einen Preis der Lehre für herausragende Leistungen in der Ausbildung von Studierenden. In der Kategorie Beste Lehrveranstaltung ging der Preis im Studienjahr 2013/2014 an die  Experimentalphysikerin Dr. Petra Groß und ihren Kollegen Prof. Dr. Christoph Lienau von der Arbeitsgruppe Ultraschnelle Nanooptik am Institut für Physik.

Beide wurden von der Jury für ihr überzeugendes didaktisches Konzept in der Experimentalphysikvorlesung Elektrodynamik und Optik ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurde dabei die Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse in die Vermittlung des Vorlesungsstoffes, der Einsatz unterschiedlicher Lehr- und Lernmethoden sowie der vielfältige und innovative Medieneinsatz. 

Das Institut für Physik gratuliert den Preisträgern!

» mehr

[28.11.2014]

 

Preis der Lehre 2013/2014