Jürgen Parisi für Aufsichtsrat des Instituts für Solarenergieforschung Hameln/Emmerthal berufen

BildProf. Dr. Jürgen Parisi, Physiker und Leiter der Abteilung Energie- und Halbleiterforschung (EHF), ist vom Niedersächsischen Wissenschaftsministerium für weitere vier Jahre als Mitglied des Aufsichtsrats des Instituts für Solarenergieforschung Hameln/Emmerthal (ISFH) berufen worden. Parisi gehört dem Gremium seit 1995 an. Neben weiteren Aufsichtsratstätigkeiten in Forschungseinrichtungen, Stiftungen und Unternehmen ist Parisi u.a. im Herausgebergremium der Reihe „Materials Science“ des Springer-Verlags, im Fachkollegium Physik der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie Prodekan der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften.