KinderUniversität: Wabernde Wogen, fliegende Fahrzeuge und coole Kristalle - Physik bei minus190 Grad Celsius

Warm anziehen müssen sich die KinderUni-Studierenden nicht, wenn es im Audimax des Hörsaalzentrums am Mittwoch, 30. März 2011, 16.30 Uhr, um Physik bei tiefen Temperaturen geht. Extrem kalt wird es nur auf der Bühne während der KinderUni-Vorlesung "Wabernde Wogen, fliegende Fahrzeuge, coole Kristalle" mit dem Physiker Prof. Dr. Achim Kittel. Die acht- bis zwölfjährigen Nachwuchsstudierenden können sich davon überzeugen, dass es sich bei brennendem "Schnee", falschem Eis und schrumpfenden Luftballons nicht um Zauberei, sondern um fundierte Wissenschaft handelt – in der es ziemlich heftig zischen, kochen und krachen kann.

Restkarten für die Vorlesung sind zum Preis von 2 Euro über die Nordwest Ticket GmbH unter 0421/363636 und 01805/361136 (14 ct/Min.) sowie in den NWZ-Geschäftsstellen erhältlich.

Einlass in das Hörsaalzentrum am Uhlhornsweg ist um 16.00 Uhr. Erwachsene Begleitpersonen können die Veranstaltung wie gewohnt auf einer Leinwand im Foyer des Gebäudes verfolgen. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.