Ultraschnelle kohärente Dynamik

Atom & Molekülphysik

Die Vorlesung zur Atom- & Molekülphysik nimmt die Schlüsselposition im Studium der Physik ein. Sie behandelt die wegbereitenden Experimente, Erkenntnisse und mathematischen Konzepte, die von der Klassik zur Quantenmechanik führten und legt damit den Grundstein für die gesamte moderne Physik.

Ausgehend von den ersten nicht mehr klassisch erklärbaren Experimenten wird die Entwicklung der Atomvorstellung und Quantenphysik nachgezeichnet und hieraus schließlich die Quantenmechanik abgeleitet. Die mathematischen Inhalte der Quantenmechanik - insbesondere die Schrödingergleichung - werden dann zur quantitative Erklärung qualitativer Eigenschaften atomarer Vorgänge herangezogen und eingehend diskutiert. Darunter fallen z.B. Atomspektren, Molekülbindungen und Licht-Materie-Wechselwirkung. Darüber hinaus sind auch moderne Anwendungen der Quantenmechanik wie z.B. der Laser Thema dieser Vorlesung. 

Um eine sinnvolle Teilnahme an der Vorlesung zu gewährleisten, werden Kenntnisse in diesen mathematischen Teilbereichen dringend empfohlen.

Begleitendes Material zu den einzelnen Themengebieten können über den Baum links aufgerufen werden.