Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2017/18

Nietzsche: Riese und Zwerg

Erkenntnis und Praxis: Descartes und Vico

Menschenwürde

 

Sommersemester 2017

Wege zum Selbst: Boetius und Augustinus

Siegfried Kracauer: Massenornament, Kulturkritik und Geschichtsphilosophie

Judentum, Christentum und Marxismus

Kunst und Gesellschaft bei Erich Auerbach, Walter Benjamin und Bert Brecht

Kolloquium für Abschlussarbeiten

 

Wintersemester 2016/17

Einführung in die vorsokratische Philosophie

Herbert Marcuse: Kulturkritik als Gesellschaftskritik

 

Sommersemester 2016

Ludwig Feuerbach: Wirkungsgeschichte bei Engels, Marx und Nietzsche

Benedetto Croce und Antonio Gramsci: Philosophie der Praxis

Moderne Hermeneutik: Bultmann, Gadamer, Jaspers

Kolloquium für Abschlussarbeiten

 

Wintersemester 2015/16

Ethik der römischen Stoa: Seneca, Musonius Rufus, Epiktet und Neues Testament

Aristotelische Linke, Islam und Aufklärung

Ludwig Feuerbach: Philosophie der Zukunft - Sinnlichkeit, Liebe, Religionskritik und Materialismus

 

Sommersemester 2015

Sigmund Freud: Kulturphilosophische Schriften

„Mimesis“ (Teil 2) – Marx, Nietzsche, Auerbach, Benjamin, Gadamer und Marcuse

Werner Krauss: Denker zwischen marxistischer Philosophie und kritischer Philologie

 

Wintersemester 2014/15

Kants Religionsschrift: Säkular-aufgeklärte Deutungsperspektiven

Adornos Aphorismen "Minima Moralia" und die späten Reflexionen "Marginalien zu Theorie und Praxis" im Vergleich

"Mimesis" (Teil 1) - Vorlesungsseminar zu Theorien der Nachahmung von Platon bis Hegel

Erich Auerbach: Werke und Briefe

 

Sommersemester 2014

Einführung in die Praktische Philosophie (Vorlesung)

Moralisch-Ästhetische Erziehung. Ausgewählte Schriften von Kant, Schiller, Goethe und Wilhelm v. Humboldt

Georg Lukács als Ethiker: „Geschichte und Klassenbewußtsein“ (1923) – Kant’sche und Hegel’sche Wurzeln sowie marxistische Praxis

Giambattista Vicos „Neue Wissenschaft“ (Scienza Nuova, 1725/44) und kleinere Schriften als praktische Philosophie

 

Wintersemester 2013/14

"Tugend-, Sittlichkeits-, Freiheits- und Erziehungslehren stoischen Denkens: Epikur, Seneca, Musonius Rufus und Epiktet"

"Herbert Marcuses Ethik des Glücksversprechens (promesse du bonheur)"