Vorträge

  • "Entwicklung eines empirisch gestützten Maßes der Bedarfsgerechtigkeit - ein axiomatischer Ansatz", mit Max Bauer, Workshop FOR2104, Hanse-Wissenschaftskolleg, Delmenhorst, Februar 2016
  • "Kann man über Geschmack wirklich nicht streiten? Überlegungen zur Begründung ästhetischer Urteile", Veranstaltung "Esskultur aus medizinischer, philosophischer und historischer Sicht" der UGO-Botschafter aus den Landkreisen Oldenburg, Ammerland und Friesland, Bad Zwischenahn, März 2016
  • "Verteilungsgerechtigkeit: Wer soll was bekommen?", Uni am Markt, Oldenburg, Juni 2016
  • "Autonome Fahrzeuge in Dilemmasituationen: Ein Problemaufriss", Workshop "Norm und Normierung von Human Cyber-Physical Systems (HCPS): ethische, soziale und rechtliche Aspekte", Oldenburg, Februar 2017
  • "Measuring Need-Based Justice", Hamburg-Oldenburg Rationality Workshop, Hamburg, März 2017
  • "Kants Definition analytischer Urteile: Erweiterungen und Grenzen", Philosophisches Colloquium, Universität Oldenburg, Mai 2017
  • "'Das ist so was von unfair!' Wie verteilt man etwas gerecht?", KinderUni 2017, Universität Oldenburg, August 2017
  • "Kants Definition der Analytizität für verneinende Urteile", XXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie "Norm und Natur", Humboldt-Universität Berlin, September 2017
  • "War er's oder war er's nicht? Zur Anwendung der Wahrscheinlichkeitstheorie in Kriminalfällen", Ringvorlesung "Gute Entscheidungen", Universität Hamburg, Dezember 2017
  • "Verteilungsentscheidungen: Wie kann man Bedarfsgerechtigkeit messen?", Ringvorlesung "Universelle Eigenschaften des Entscheidens", Universität Bremen, Januar 2018