Aktuelles

Verlängerung eines DFG-Projekts

Das Projekt "Maße der Bedarfsgerechtigkeit, Expertise und Kohärenz" im Rahmen der Forschergruppe 2104 "Bedarfsgerechtigkeit und Verteilungsprozeduren" ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für drei Jahre verlängert worden. Die zweite Phase beginnt im April 2018.

Mitglied des Dekanats der Fakultät IV

Mark Siebel wurde auf der Sitzung des Fakultätsrates am 29. März 2017 zum Prodekan der Fakultät IV gewählt.

Verlängerung eines DFG-Projekts

Das Projekt "Probabilistic Measures of Coherence and Positive Relevance" im Rahmen des Schwerpunktprogramms 1516 "New Frameworks of Rationality" ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für drei Jahre verlängert worden. Die zweite Phase läuft bis Oktober 2018.

Wiederwahl in den GAP-Vorstand

Mark Siebel ist 2015 für drei weitere Jahre als Schatzmeister in den Vorstand der Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP) gewählt worden. Die GAP ist mit über 1000 Mitgliedern die zweite große philosophische Vereinigung in Deutschland neben der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.