Aktuelles

Publikationen

Adorno als interdisziplinärer Philosoph.

  • Als Bestandsaufnahme der aktuellen Forschung, Kritik und Neudeutung, mit Zeittafel, einer Liste der Vorlesungen und Seminare und ausführlicher Bibliographie, ist im Kontext der Arbeit der Adorno-Forschungsstelle das Adorno-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung, hrsg v. Richard Klein, Johann Kreuzer, Stefan Müller-Doohm, im Verlag J.B. Metzler Ende 2011 erschienen.

Philosophie der Musik.

  • Es liegt vor: Vom Sinn des Hörens. Beiträge zur Philosophie der Musik, hrsg. v. Georg Mohr u. Johann Kreuzer im Verlag Königshausen&Neumann. Information finden Sie hier: pdf Mohr-Kreuzer_Vom Sinn des Hörens

Augustinus-Einführung.

  • Seit 2013 liegt vor: Johann Kreuzer, Augustinus zur Einführung, 2., ergänzte Auflage im Junius-Verlag (insg 3. Auflage).

Unterwegs zu Hölderlin.

  • Es liegt vor: Sabine Doering u. Johann Kreuzer (Hg.), Unterwegs zu Hölderlin. Studien zu Leben und Werk, Oldenburg 2015

Vorträge

  • 28. Juni 2017: Die Logik der Sprache: Hölderlin und Hegel, Kath.-Theologische Fakultät der Universität Wien
  • 06. Mai 2017: Transzendentaler Abgrund. Mystikbegeisterung und Mystikkritik in der Philosophie des Deutschen Idealismus, Philosophische Sektion der Bayerischen Benediktinerakademie und das Martin-Grabmann-Forschungsinstitut, München
  • 27. April 2017: Hölderlin und der Idealismus, Stadt Nürtingen, Nürtingen 2017
  • 09. Juni 2016: Vom Möglichen her denken: Zum Begriff der Latenz bei Bloch. Geschichte, Latenz, Zukunft. Zur narrativen Modellierung von Zeit im neueren Gegenwartsroman. Kolloquium Ernst Bloch Zentrum, Ludwigshafen (Juni) 2016.
  • 25. Mai 2016: Worüber man (nicht) reden kann. Sprachphilosophie nach Wittgenstein, Kath. Akademie Stapelfeld, Cloppenburg.

  • 02. Dezember 2015: Subjektivität. Das Subjekt und seine Geschichte. Workshop „Genealogie des Subjekts“, Graduiertenkolleg Selbstbildungen Carl von Ossietzky Universität Oldenburg-Universität Sendai, Oldenburg.
  • 26. November 2015: „Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es.“ – Die Realität der Zeit, Hamburger Akademie der Wissenschaften.
  • 17. Oktober 2015: „Innerer als mein Innerstes und höher als mein Höchstes – Augustinus in Wort, Klang und Bild“, Studientag an der Kath. Akademie Stapelfeld, Cloppenburg.
  • 13. Oktober 2015: Hölderlin (Abendveranstaltung zus. mit Sabine Doering), Karl Jaspers Haus, Oldenburg.
  • 05. Juni 2015: Transparenz als Verschleierung: Das Öffentliche und seine Grenzen, Internationale Tagung der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft für Philosophie im Collegium Hungaricum Berlin, Berlin 2015.