Vorträge

  • 02/2009 Auf der Suche nach dem verlorenen Ersten. Metaphysik und Gesellschaftsvergessenheit in der Hirnforschung, Workshop "Wie menschlich ist die Wissenschaft?", Universität Oldenburg.
  • 03/2009 Adornos Utopie der Sprache, Graduiertenkonferenz "The Future(s) of Critical Theory", Universität Frankfurt.
  • 08/2009 A Forcefield between Nature, Society and Reason: On Adorno's Philosophy of Language, Konferenz "Adorno. No Man's Land: 40 Years on", University of Sussex/GB.
  • 02/2010 Der Stachel Natur. Warum menschliche Freiheit ohne Natur nicht denkbar ist (zusammen mit Julia König), Workshop "Die Natur des Menschen", Universität Oldenburg.
  • 04/2010 Remembrance of Nature in the Subject. Towards a Critical Concept of Inner Nature (zusammen mit Julia König), Workshop "Critical Neurosciences - Alternatives to Neurocentrism in Philosophy and Psychiatry", Universität Marburg.
  • 01/2011 Adorno on intersubjective communication, Vortrag im Kolloquium von Prof. Dr. Lydia Goehr an der Columbia University, New York/USA.
  • 03/2011 Zur Praxis kritischer Theorie. Formen der Gesellschaftskritik heute, Podiumsdiskussion mit Christoph Demmerling, Alexander Garcia Düttmann, Christoph Henning und Cornelia Klinger bei der Tagung "Aktualität und Traditionalität. Zur Aufgabe Kritischer Theorie", Universität Marburg.
  • 04/2011 Der Raum der Gründe, der Raum des Gesetzes und der Raum der Erfahrung, Vortrag beim Doktoranden-Workshop "Der Raum und das Räumliche", Montaretto/Italien.
  • 06/2011 Adorno über intersubjektive Kommunikation, "Wahrheit - Kunst - Gesellschaft. Adorno heute", Tagung der Adorno-Forschungsstelle Universität Oldenburg.
  • 09/2011 Zweite Natur. Versuch einer Theorie des Geistes mit McDowell und Adorno, "Welt der Gründe." XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • 12/2011 Resisting bourgeois coldness. On Wilde, Adorno and Améry, Vortrag bei der Konferenz "Rethinking Resistance" an der University of Macau/China.