Weiterbildung und Bildungsmanagement

Jasmin Overberg M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekt PuG

 

 

Zur Person

Jasmin Overberg studierte den Bachelor Pädagogik mit dem Schwerpunkt "Diversitätsbewusste Sozialpädagogik" an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Im Anschluss daran absolvierte sie – ebenfalls in Oldenburg – den Masterstudiengang Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit dem Schwerpunkt "Lebenslanges Lernen / Bildungsmanagement" und verbrachte in diesem Zusammenhang ein Auslandssemester an der University of Jyväskylä, Finnland.

Nach ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft in verschiedenen Bereichen der Universität Oldenburg ist sie seit 2015 im BMBF-Projekt "PuG - Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften" als wissenschaftliche Mitarbeiterin angestellt. Hier arbeitet sie unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Heinke Röbken im Querschnitt "Qualitätssicherung und Zielgruppenorientierung". Seit 2017 ist sie zusätzlich in dem Erasmus+-Projekt „IQM-HE: Internal Quality Management in Competence-Based Higher Education“ an der Entwicklung eines kompetenzbasierten Evaluationsverfahrens beteiligt und seit dem Wintersemester 2017/2018 als Mentorin im englischsprachigen Programm „University Leadership and Management Training Programme“ (UNILEAD) tätig.

 

Seit 2016 promoviert sie außerdem bei Prof. Dr. Heinke Röbken zu dem Thema „Perspektiven auf internes und externes Qualitätsmanagement – Das finnische Hochschulwesen als Fallbeispiel“. Jasmin Overberg ist seit dem Sommersemester 2017 stimmberechtigtes Mitglied in der Promovierendenvertretung der Universität Oldenburg.

Publikationen

Overberg, J./Ala-Vähälä, T. (2018): Do the attitudes towards external quality management change compared over time? – Finland’s academic landscape as a case example. In: Journal of the European Higher Education Area 8, 2018, 2, im Druck.

Overberg, J. (2018): Beratung statt Kontrolle – Externe Qualitätssicherung an finnischen Hochschulen und ihre Wahrnehmung aus der Perspektive des Hochschulpersonals. In: Beiträge zur Hochschulforschung 40, 2018, 1, S. 80-93.

Broens, A./Feldhaus, C./Overberg, J./Röbken, H. (2017): Entwicklung berufsbegleitender Studiengänge in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften – die Zielgruppen und der Bedarf an Lernergebnissen. In: Pflege & Gesellschaft 22, 2017, 1, S. 67-81.

Overberg, J./Röbken, H. (2017): Qualitätssicherung an Hochschulen durch externe Quality Audits – Ein Praxiseinblick in das finnische System. In: Qualität in der Wissenschaft 10, 2017, 1, S. 25-33.

Mertens, A./Overberg, J. (2017): Qualitätsstandards in berufsbegleitenden Studiengängen – Selbstevaluation per Online-Tool. In: Maschwitz, A./Brinkmann, K. (Hrsg.): Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs: „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, S. 40-43.

Broens, A./Overberg, J. (2016): Erkenntnisse einer Zielgruppenanalyse im Kontext der Entwicklung berufsbegleitender Studiengänge in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften – Welche Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen sollen erworben werden? In: Verbundprojekt KeGL (Hrsg.).: Abstractband zur Fachtagung 2016 der Forschungsverbünde KeGL und PuG am 14./15.09.2016 Ostfalia Hochschule Wolfsburg, S. 22-25. URL: www.kegl.ostfalia.de/Abstractband%202016_final-2.pdf.

Overberg, J./Oldenburg, I. (2015): Transformation von Schulinspektion und Schulaufsicht in Finnland. Auf der Suche nach Inspirationen. In: Journal für Schulentwicklung 7, 2015, 3, S. 26-31.

Oldenburg, I./Overberg, J. (2015): Warum wurde die Schulinspektion in Finnland abgeschafft? – Eine Analyse aus Expertenperspektive. In: Zeitschrift für Bildungsverwaltung 31, 2015, 1, S. 19-30.

Vorträge

Overberg, J./Mertens, A./Klausen, A. (2018): Evaluationsstrategien und ihre Umsetzung in die Praxis – illustriert am Beispiel des "PuG"-Projekts. Arbeitstreffen 2018, Netzwerk Offene Hochschulen, Oldenburg, 20. - 21.03.2018.

Broens, A./Overberg, J. (2018): Erfolgsfaktoren & Stolpersteine: gelingende Qualitätsentwicklung in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Arbeitstreffen 2018, Netzwerk Offene Hochschulen, Oldenburg, 20. - 21.03.2018.

Overberg, J. (2018): Different perspectives on quality management in Finnish higher education institutions. 4th International Conference of the Austrian Network for Quality Management and Quality Development in Higher Education. Vienna, 15. - 16.02.2018.

Overberg, J./Ala-Vähälä, T. (2017): The perception of external quality management in times of change – Finland’s academic landscape as a case example. 12th European Quality Assurance Forum. Riga, 23. - 25.11.2017.

Finsterwald, M./Ledermüller, K./Overberg, J./Zeeh, J./Bergsmann, E. (2017): The European Toolkit for Internal Quality Management in Competence-Based Higher Education. An application-oriented workshop. 12th European Quality Assurance Forum. Riga, 23.-25.11.2017.

Overberg, J./Broens, A./Günther, A./Stroth, C./Knecht, R./Golba, M./Röbken, H. (2017): A new internal quality management procedure in competence-based higher education – A pilot study developed with the Postgraduate Programme Renewable Energy. 12th International Symposium on Renewable Energy Education. Strömstad, 19. - 21.06.2017.

Mertens, A./Overberg, J. (2017): Qualitätsstandards in berufsbegleitenden Studiengängen – Selbstevaluation per Online-Tool. Spring School der Wissenschaftlichen Begleitung „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen“. Universität Oldenburg, 01. - 03.03.2017.

Broens, A./Overberg, J. (2016): Erkenntnisse einer Zielgruppenanalyse im Kontext der Entwicklung berufsbegleitender Studiengänge in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften. Fachtagung 2016 der Forschungsverbünde KeGL und PuG, Ostfalia Hochschule Wolfsburg, 14.09.2016.

Overberg, J. (2016): Quality Audits in Finnish Higher Education Institutions between glorification and inspiration. 3rd Summer School on Higher Education. Finnish Institute for Educational Research, University of Jyväskylä. 11. - 12.8.2016.

Broens, A./Overberg, J. (2015): Von der Modulevaluation zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess – Am Beispiel der Evaluationsstrategie für die Pilotmodule im PuG-Projekt. Arbeitstagung des Netzwerks Offene Hochschulen: Von der Evaluation bis zum Qualitätsmanagement in berufsbegleitenden Studiengängen. Bauhaus Universität Weimar, 07.12.2015.

Overberg, J. (2015): Warum wurde die Schulinspektion in Finnland abgeschafft? Eine Analyse aus Expertensicht. 8. Norddeutsche Werkstatttage, 19. - 21.03.2015.

 

Kontakt

Jasmin Overberg

T +49(0)441 798-2930
F +49(0)441 798-4741
E jasmin.overberg(at)uni-oldenburg.de

Raum: V03 S018
Sprechzeiten: n.V.