Weiterbildung und Bildungsmanagement

 
     
Projekt:  

Masterstudiengang Bildungsmanagement mit dem Abschluss "Master of Business Administration" (MBA)

Entwicklung eines weiterbildenden internetgestützten Studiengangs mit den Schwerpunkten »Management von Weiterbildungseinrichtungen« und »Hochschul- und Wissenschaftsmanagement«

     
     
Wissenschaftliche
Projektleitung:
  Prof. Dr. Anke Hanft
     
Zeitraum:   1 / 2003 - 12/2006
     
Hintergrund:  

Die Anforderungen an Beschäftigte in Bildungs- und Wissenschaftsinstitutionen haben sich in den vergangenen Jahren entscheidend verändert. Um den neuen Aufgabenstellungen in einer expandierenden und zunehmend marktwirtschaftlich beeinflussten Bildungs- und Wissenschaftslandschaft gerecht zu werden, sind umfangreiche Herausforderungen in den Bereichen Management, Organisation, Mitarbeiterführung sowie Informations- und Kommunikationstechnologien (IuK) zu bewältigen.

Das Studium berücksichtigt daher u.a.

  • die Einführung neuer Steuerungsmodelle für Bildungs- und Wissenschaftsinstitutionen,
  • die Notwendigkeit der Profilbildung in einem zunehmend globalen Markt für Bildung und Wissenschaft,
  • die hohe Relevanz des Marketings bei der Produktentwicklung im Bildungsbereich bzw. bei der Einwerbung von Forschungsmitteln,
  • den wachsenden Bedarf für ein professionelles Finanz- und Kostenmanagement,
  • neue Verfahren in der Qualitätssicherung und Evaluation,
  • Organisations- und Veränderungsmanagement sowie
  • veränderte Anforderungen aufgrund der Einführung neuer Technologien.
 
     
Ziele / Inhalte:  

Ziel des Masterstudiengangs Bildungsmanagement (MBA) ist es, akademisch vorgebildete (zukünftige) Beschäftigte im Bildungs- und Wissenschaftsbereich auf aktuelle wie künftige, berufliche Anforderungen vorzubereiten und zu kompetenten Akteuren auf Leitungsebene auszubilden. Das Curriculum setzt sich zusammen aus:

  • Pflichtmodulen zu grundlegenden Managementkompetenzen


  • Wahlpflichtmodulen zu den Schwerpunkten
    - Management von Weiterbildungseinrichtungen
    - Hochschul- und Wissenschaftsmanagement

Jedes Modul beinhaltet eine Projektarbeitsphase, die internetgestützt durchgeführt und intensiv tutoriell begleitet wird. In dieser Phase sind von allen Teilnehmern auf die Praxis zugeschnittene Projekte zu bearbeiten. Der Projektarbeitsphase ist jeweils eine in Präsenz stattfindende Kompaktveranstaltung vor- und nachgeschaltet.

     
Planung und
Organisation:
 

01 / 2003: Projektstart
10 / 2003: Start der ersten Pilotmodule
WS 2004/05: Offizieller Beginn des Studienganges

     
Projekt-MitarbeiterInnen:   Carola Brink, Uda Lübben, Tim Zentner, Andreas Altvater
     
Kontakt:
  Studiengangskoordination
Ansprechpartner: Tim Zentner

Tel.: +49 (04 41) 798 - 4433
Fax: +49 (04 41) 798 - 2325

E-Mail: mba-info(at)uni-oldenburg.de
     
Weitere Informationen:   http://www.mba.uni-oldenburg.de