Weiterbildung und Bildungsmanagement

Modellprojekt: Aufbau eines Informations- und Kommunikationsnetzwerkes für die Weiterbildung auf Intranet-Basis (InfoBan)

Das Modellprojekt »Aufbau eines Informations- und Kommunikationsnetzwerkes für die Mitglieder der Arbeitsstelle auf Intranet-Basis« hat die Bereitstellung eines Managementinformationssystems für Bildungseinrichtungen zum Ziel.

Mit dem Informationssystem Bildungsmanagement (InfoBan) beschreitet das Zentrum für Weiterbildungsforschung und -management der Universität Koblenz-Landau einen neuen Weg: Erstmalig und einmalig in der Bundesrepublik wird für Führungs- und Leitungskräfte in Bildungsorganisationen ein Management-Informationssystem bereitgestellt, in dem Managementtools abrufbar sind, eine Diskussion mit Fachkollegen und wissenschaftlichen Experten ermöglicht wird und besprochene und bewertete Verweise auf praxisrelevante und qualitativ hochwertige Informationsquellen im Internet bereitgestellt werden.

Durch die Kooperation mit der Arbeitsstelle für die Weiterbildung der Weiterbildenden (AWW) an der Universität Koblenz-Landau und die Förderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung ist die Nutzung dieses geschlossenen Experten-Systems für die staatlich anerkannten Weiterbildungseinrichtungen, die Volkshochschulen und die Hochschulen des Landes Rheinland-Pfalz kostenfrei.

Wissenschaftliche Projektleitung: Prof. Dr. Anke Hanft
Projektdurchführung: Michael Reiners