Curriculum Vitae

PD Dr. Ines Oldenburg

Werdegang

seit September 2015

  • Wissenschaftliche Direktorin am Institut für Pädagogik / AG Sachunterricht der C.v.O. Uni. Oldenburg

April 2015

  • Ruf an die PH Ludwigsburg (W3)

Mai 2014

  • Habilitation im Fachgebiet Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt "Didaktik des Sachunterrichts".

seit Oktober 2013

  • Vertretung der Professur Didaktik des Sachunterrichts an der C.v.O. Universität Oldenburg / Leitung der AG Interdisziplinäre Sachbildung/ Sachunterricht

seit September 2011

  • Abordnung als Dozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Institut für Pädagogik / AG Interdisziplinäre Sachbildung / Sachunterricht der C.v.O. Uni. Oldenburg

seit Juli 2008

  • Versetzung an die Niedersächsische Schulinspektion, Tätigkeit als Schulinspektorin, umfänglicher Einsatz in Grundschulen

Juli 2008

  • Ernennung zur Regierungsschuldirektorin

Februar 2007

  • erfolgreiche Teilnahme am Verfahren zur Zulassung von Schulinspektorinnen und Schulinspektoren zum Aufstieg in die Laufbahn des Schulaufsichtsdienstes

Januar bis Juni 2007

  • Abordnung an die Niedersächsische Schulinspektion

September bis Dezember 2006

  • erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung zur Schulinspektorin

WS 2004/2005

  • Vertretung der Professur "Interdisziplinäre Sachbildung / Sachunterricht" von Prof. Dr. Astrid Kaiser (Fak. I) an der C. v. O. Uni. Oldenburg

seit SS 2001

  • Lehraufträge im FB 1 / in der Fakultät I an der C. v.O. Uni. Oldenburg

SS 2001

  • Mitwirkende Lehrerin an Lehrveranstaltungen im FB 1 Pädagogik an der C.v.O. Universität Oldenburg

seit August 2001

  • Rektorin der VGS Lemwerder-West, Lemwerder

Februar 2000

  • Promotion zum Dr. phil. im FB 1 Pädagogik der C. v. O. Universität Oldenburg

August 1997

  • Einstellung in den niedersächsischen Landesdienst

SS 1997 bis WS 1999/00

  • Promotionsstudium Pädagogik

Mai 1997 August 1997

  • wissenschaftl. Hilfskraft im Institut für Erziehungswissenschaft 1 / FB 1 Pädagogik der C.v.O. Uni. Oldenburg

März 1997 bis August 1997

  • Dozentin an der Volkshochschule Leer im Bereich "Deutsch für Aussiedler"

November 1996 bis August 1997

  • Mitarbeiterin des Projekts "Studienmotive und Studiensituation Oldenburger Studierender der Fächer Sozialwissenschaften, Soziologie und Politik" an der C. v. O. Uni. Oldenburg

seit 1996

  • Mitglied der Arbeitsstelle Bildungsforschung der C. v. O. Uni. Oldenburg

September 1996

  • Abschluss mit der Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen

Mai 1995 bis Oktober 1996

  • Lehreranwärterin beim Ausbildungsseminar Buchholz an der Grundschule Sittensen

Dezember 1994

  • Abschluss mit der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen mit den Fächern Deutsch, ev. Religion und Sachunterricht