16.09.2016 – KinderUniversität

Umweltdetektive dem Grundwasser auf der Spur - Letzte KinderUni-Vorlesung mit großer Verlosung

Ohne Wasser gibt es kein Leben, und das Grundwasser ist der meistgenutzte Rohstoff überhaupt – also ein sehr wertvoller Schatz, der gut behütet werden muss. In der letzten KinderUni-Vorlesung dieses Jahres „Gut versteckt und lebenswichtig – das Grundwasser“ am Mittwoch, 21. September, 16.30 Uhr, werden die KinderUni-Studenten gemeinsam mit der Hydrogeologin Prof. Dr. Gudrun Massmann zu Umweltdetektiven und verfolgen die Spur des Wasser unter der Erde. Was passiert bei der Reise des Grundwassers genau und welchen Weg nimmt es, um so selbstverständlich und ausreichend zur Verfügung zu stehen? Und was kann jeder tun, damit das auch so bleibt? Nicht nur auf diese Fragen werden die acht- bis zwölfjährigen Nachwuchs-Wasserschützer nach dem Ausflug in die Wissenschaft Antworten haben.

Im Anschluss an die Vorlesung bleibt es spannend im Audimax des Hörsaalzentrums: Dann findet die traditionelle Verlosung statt, die das KinderUni-Jahr beschließt und an der alle anwesenden Kinder teilnehmen. Der 1. Preis: Eine Wochenendreise in die Hauptstadt Berlin. Gesponsert wird der Hauptpreis, zu dem u.a. die Bahnfahrt für das Gewinnerkind mit Begleitperson, zwei Hotelübernachtungen und die Berliner WelcomeCard gehören, von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO).

Die Vorlesung beginnt um 16.30 Uhr. Einlass in das Hörsaalzentrum (A14) auf dem Campus Haarentor ist ab 16.00 Uhr. Die Karten (2,50 Euro) für die Vorlesung sind über www.kinderuni-oldenburg.de sowie in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung und allen Vorverkaufsstellen der Nordwest Ticket GmbH erhältlich. Erwachsene brauchen keine Eintrittskarte – sie dürfen nicht mit in den Hörsaal.  Sie können die Vorlesungen im Foyer des Hörsaalzentrums auf einer Leinwand verfolgen.

Ohne das Engagement der Sponsoren wäre das Projekt KinderUniversität nicht möglich. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO). Erhebliche Unterstützung erfährt das Projekt ebenfalls durch den Arbeitgeberverband Oldenburg e.V., die EWE Stiftung und die Wirtschaftliche Vereinigung „Der Kleine Kreis e.V.“. Einen großen Beitrag zum Erfolg der KinderUniversität leisten auch die Medienpartner Nordwest-Zeitung, NDR 1 Niedersachsen und Radio Bremen Vier.


 

Mehr zum Thema

KinderUniversität Oldenburg

Kontakt

Presse & Kommunikation
Tel: 0441/798-5446
info(at)kinderuni-oldenburg.de