09.12.2014 – Forschung

Neue Ausgabe des Forschungsmagazins EINBLICKE

Die neue Ausgabe des Forschungsmagazins EINBLICKE ist erschienen. „Wir müssen die Universität neu reflektieren“ lautet die Titelgeschichte.

Vier hochkarätige WissenschaftlerInnen haben sich anlässlich des 40. Geburtstags der Universität zu einem  Meinungsaustausch getroffen: die Chemikerin und kommissarische Universitätspräsidentin Prof. Dr. Katharina Al-Shamery, die Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Sabine Doering, der Hörforscher Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier und der Wachstumskritiker Prof. Dr. Niko Paech. Worauf kommt es in der Forschung an? Welche Rolle kommt der Persönlichkeitsbildung zu? Wie schafft man eine Bildung, die die Studierenden begeistert?  Die Diskutanten haben ihre ganz persönlichen Antworten auf diese Fragen gefunden.

Prof. Dr. Christoph Lienau hat den international gefragten Forschungsbereich „Ultraschnelle Nano-Optik“ an der Universität aufgebaut. Gemeinsam mit Doktoranden erforscht er die kleinste aller nur denkbaren Welten. Das Porträt in der EINBLICKE-Ausgabe beschreibt, was den Physiker antreibt.

Bei der Oldenburger Informatikerin Prof. Dr. Susanne Boll ist dieser Antrieb ein eklatanter Mangel. Hunderte Gesundheitsapps sind inzwischen auf dem Markt. „Und es gibt Tausende unzufriedener Menschen, die merken, dass ihnen die Apps überhaupt nicht geholfen haben.“ Das Porträt in der EINBLICKE-Ausgabe beschreibt, wie Susanne Boll es anders machen möchte. Mit ihrem Team entwickelt sie mobile Assistenzgeräte, die Menschen wirklich wollen – weil sie sich in den Alltag einfügen, weil sie helfen und gut aussehen.
  
Außerdem in dieser neu layouteten Ausgabe:  Unter anderem eine Infografik über das neue Tiefseeforschungsschiff „Sonne“, Einblicke in die Arbeit des Energie- und Umweltökonomen Prof. Dr. Christoph Böhringer, des Habermas-Biografen Prof. Dr. Stefan Müller-Doohm und der neuberufenen Professorin für Epidemiologie und Biometrie an der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Antje Timmer.

Die 59. Ausgabe des Forschungsmagazins EINBLICKE ist als Download erhältlich oder als Printversion lieferbar. Mehr Informationen:
www.uni-oldenburg.de/aktuelles/einblicke/59/ 
 


 

Mehr zum Thema

Online-Ausgabe EINBLICKE

Kontakt

Matthias Echterhagen
Presse & Kommunikation
Tel.: 0441/798-5533
matthias.echterhagen@uni-oldenburg.de