16.03.2015 – Studium

KinderUni: Nur noch kurz die Welt retten …

Letzte Vorlesung im KinderUni-Frühlingssemester am 18. März             

Eine Gebrauchsanleitung für den Umgang mit unserem Planeten schreiben – das geht natürlich nicht innerhalb der einstündigen KinderUni-Vorlesung "Nur noch kurz die Welt retten …", die der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Niko Paech am 18. März hält. Aber was "nachhaltig" bedeutet und dass jeder selbst auch etwas für die Welt tun kann – das wissen die acht- bis zwölfjährigen KinderUni-Studenten spätestens nach diesem spannenden Ausflug in die Wissenschaft.

Die Vorlesung beginnt um 16.30 Uhr. Einlass in das Hörsaalzentrum (A14) auf dem Campus Haarentor ist ab 16.00 Uhr. Karten (2,50 Euro) sind über die KinderUni-Internetseite (www.kinderuni-oldenburg.de) sowie in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung und allen Vorverkaufsstellen der Nordwest Ticket GmbH erhältlich. Erwachsene brauchen keine Eintrittskarte – sie dürfen nicht mit in den Hörsaal. Sie können die Vorlesungen im Foyer des Hörsaalzentrums auf einer Leinwand verfolgen. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.

Wer sich schon jetzt mit dem Thema der Vorlesung beschäftigen möchte, hat dazu in der Kinderbibliothek am PFL und allen Oldenburger Stadtteilbibliotheken Gelegenheit. Hier sind besondere Büchertische eingerichtet.

Medienpartner der KinderUniversität Oldenburg sind die Nordwest-Zeitung, NDR 1 Niedersachsen und Radio Bremen Vier. Unterstützt wird das Projekt von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) sowie von der EWE Stiftung, von Nordmetall und der Wirtschaftlichen Vereinigung "Der Kleine Kreis e.V.".


 

Mehr zum Thema

KinderUni

Kontakt

Presse & Kommunikation
Tel.: 0441/798-5446
info(at)kinderuni-oldenburg.de