31.05.2016 – Studium

Besondere studentische Leistungen gewürdigt

  • Sieben junge Frauen zeichnete die Jury in diesem Jahr aus (v.l.): Swanhild Klink, Désirée Diering, Gesa Kip, Lisa Krüger, Jonna Wagner, Annett Thole sowie (nicht abgebildet) Johanna Ernst. Foto: Wilfried Golletz

Für „besondere Leistungen im Studium“ sind heute sieben Studierende der Universität mit dem OLB-/EWE-Preis ausgezeichnet worden. Die Jury bewertete herausragende Studienleistungen wie sehr gute Prüfungsnoten und kurze Studienzeiten, aber auch außergewöhnlichen Einsatz in Projekten und Initiativen oder ehrenamtliches Engagement.

Die Preise überreichten unter anderem Prof. Dr. Sabine Kyora, Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität, Britta Silchmüller, Oldenburgische Landesbank, und Florian Maaß, EWE AG.

Die mit 1.000 Euro dotierten Einzelpreise gingen an Lisa Krüger (Master Sustainability Economics and Management), Annett Thole (Zwei Fächer-Bachelor Sonderpädagogik/Interdisziplinäre Sachbildung) und Jonna Wagner (Master Umweltmodellierung). Mit einem Gruppenpreis, der insgesamt mit 1.500 Euro dotiert ist, wurden Désirée Diering, Johanna Ernst, Swanhild Klink und Gesa Kip (alle Master Sustainability Economics and Management) ausgezeichnet.