29.04.2014 – Studium

"40 Jahre Studierendenseele"

Einen Blick in die Psyche der Studierenden der vergangenen 40 Jahre wagt das Team der Psychosozialen Beratungsstelle (PSB) in dem öffentlichen Vortrag "40 Jahre Studierendenseele". Die Veranstaltung findet am Dienstag, 6. Mai, 18.00 Uhr, im Schlauen Haus Oldenburg (Schlossplatz 16) statt und ist Teil des Programms  "40 Jahre Universität Oldenburg".

In vier Jahrzehnten haben sich akademischer Zeitgeist, die Begegnungskultur in der Universität und nicht zuletzt auch die Mentalität der Studierenden stark verändert. Stichworte sind hier unter anderem Generationenverhältnisse, Globalisierungsprozesse und die Ökonomisierung des Zusammenlebens. Wie sich Zeitgeschichte hinter den schalldichten Türen der Beratungszimmer vollzogen hat, wird in dieser Veranstaltung - szenisches Spiel inklusive - dargestellt und diskutiert. "Für die psychologische Beratung von Studierenden ist es eine ständige Herausforderung, ,Problemtrends’ frühzeitig zu erkennen und flexibel mit ihnen umzugehen", erklärt Wilfried Schumann, Leiter der PSB, der den Abend moderiert.  Früher hätten sich eher Studierende der höheren Semester bei ihrer gesellschaftskritischen Sinnsuche Rat erhofft; heute dagegen stünde der Nachwuchs in der Tür, den schon früh im Studium der Wunsch nach Leistungssteigerung, Erfolg und Karriere umtreibe, so Schumann. 


    
 


 

Mehr zum Thema

Psychosoziale Beratung

Kontakt

Wilfried Schumann
Psychosoziale Beratungsstelle
Tel.: 0441/798-2711
wilfried.schumann@uni-oldenburg.de