25.04.2016 – Campus-Leben

„Quizzen, was die Welt bewegt“

Wann wurde das Kolosseum in Rom erbaut? Was ist ein Bolie? Und wer war eigentlich der zweite Mensch auf dem Mond? Wer Spaß an kniffligen Fragen hat, kommt am Montag, 2. Mai, auf seine Kosten. Dann lädt NDR Info zum gemeinsamen Quizzen in die Universität  ein.

Los geht's um 19.30 Uhr in der Cafeteria im Mensa-Gebäude. Gequizzt wird in Gruppen mit maximal sechs Personen. Die Teams können sich zusammen anmelden oder finden sich spontan vor Ort. Gemeinsam gilt es, Fragen aus fünf typischen Kategorien von NDR Info zu beantworten: „Politik & Aktuelles“, „Der Norden“, „Sport“, „Wirtschaft“ sowie „Kultur & Wissenschaft“. Dabei sind neben dem reinen Wissen natürlich auch Teamgeist und Diskussionsstärke gefragt.

Am Ende zählt zwar die richtige Antwort, aber echte Quiz-Champions müssen auch querdenken und improvisieren können. Gespielt wird in erster Linie um die Ehre und den Teilnehmern des Gewinnerteams winkt zudem jeweils ein attraktives Digitalradio.

Wegen des begrenzten Platzkontingents wird empfohlen, sich anzumelden.