03.02.2012 – Köpfe

Bibliothek: Neue stellvertretende Direktorin

Heike Andermann, bisher Leiterin der drei Bibliotheken der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg, ist neue stellvertretende Direktorin der Universitätsbibliothek Oldenburg.

Andermann studierte Soziologie, Psychologie und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Bevor sie von 2000 bis 2002 ihr Referendariat zur Wissenschaftlichen Bibliothekarin an der Zentral- und Landesbibliothek Berlin absolvierte, war sie im kaufmännischen Bereich des Diakonischen Werks Berlin tätig. Anschließend war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt „Strukturen der wissenschaftlichen Informationsversorgung und Entwicklung auf dem Gebiet des Open Access“ an der Universität Potsdam.

2004 übernahm Andermann die Leitung der Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und führte dort ein neues Bibliothekssystem ein. Dem folgte von 2008 bis 2011 die Leitung der drei Bibliotheken an der Universität Hamburg.

In Oldenburg ist die Wissenschaftliche Bibliothekarin für das Qualitätsmanagement, die Haushalts- und Finanzplanung sowie das Dienstleistungsmarketing des Bibliotheks- und Informationssystems (BIS) zuständig.

 


 

Mehr zum Thema

www.bis.uni-oldenburg.de

Kontakt

Heike Andermann
BIS
Tel.: 0441/798-4610
E-Mail: heike.andermann(at)uni-oldenburg.de