Sophie Drinker Institut

Das Sophie Drinker Institut (gemeinnützige GmbH) besteht seit 2002 als Freies Forschungsinstitut. 2003 bis 2012 war es durch einen Kooperationsvertrag mit der Universität Oldenburg verbunden.

Zurzeit enthält die Bibliothek 2800 Einheiten: Bücher, Noten, Tonträger, Filme, historische Originaldrucke, Autographen und andere Materialien zur musikwissenschaftlichen Frauen und Geschlechterforschung. Zusätzlich ist eine ca. 5000 Artikel umfassende Aufsatzsammlung vorhanden und kann gleichzeitig per Internet als Bibliographie genutzt werden.

Seit Gründung des Instituts haben zahlreiche Studierende Gelegenheit gehabt, sich an Forschungen und Publikationen des Sophie Drinker Instituts zu beteiligen, vor allem bei der Erarbeitung des „Lexikons Europäische Instrumentalistinnen des 18. und 19. Jahrhunderts“, aber auch mit Publikationen in unserer Schriftenreihe. Wir beschäftigen regelmäßig Studierende als Studentische Hilfskräfte. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

MitarbeiterInnen des Instituts (Prof. Dr. Freia Hoffmann, PD Dr. Kadja Grönke, Volker Timmermann) besitzen Prüfungsberechtigungen für die einschlägigen Studiengänge (Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Gender Studies) an der Universität Oldenburg.

 

Kontakt

Adresse: Außer der Schleifmühe 28, 28203 Bremen

Tel. 0421/94 90 800

E-Mail info(at)sophie-drinker-institut.de

www.sophie-drinker-institut.de