Lehrveranstaltungsevaluation vom 16. Juni bis zum 29. Juni 2008

Die Bewertung findet vom 16. Juni bis zum 29. Juni 2008 über das Lernmanagementsystem Stud.IP statt. Im Vergleich zu früheren Befragungen gibt es in diesem Semester folgende Neuerungen:

  1. Für jede im Lernmanagementsystem Stud.IP unterscheidbare Veranstaltungsart (Vorlesung, Seminar, Übung) steht ein entsprechend zugeschnittener und optimierter Fragebogen zur Verfügung (weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.uni-oldenburg.de/praesidium/studiumlehre/29148.html).

  2. Die Fakultät, in der die größte Anzahl an Lehrveranstaltungsevaluationen für Studierende zugänglich gemacht wird, erhält eine Prämie aus dem Etat der Vizepräsidentin für Studium und Lehre in Höhe von 500 €, die zur fakultätsinternen Verbesserung von Studium und Lehre eingesetzt werden soll. Dadurch wird die Fakultät honoriert, in der Lehrende möglichst viele Studierende zur Teilnahme motivieren und sich um Freischaltung und Transparenz der Evaluationsergebnisse bemühen.

Die Studierenden können sich über Stud.IP mit ihrem Uni-Account und ihrem Passwort anmelden und unter dem Eintrag "Lehr-Evaluationen" (in der linken Menüleiste) die jeweilige Veranstaltung auswählen, damit sie deren Bewertung vornehmen können.

Es liegt in der Entscheidung der Lehrenden, ob sie ihren Studierenden die Ergebnisse nach Ablauf des Erhebungszeitraumes ab dem 30. Juni 2008 zur Verfügung stellen. Um zu Ihrer Veranstaltungsbewertung zu gelangen, geben Sie bitte in Stud.IP (https://elearning.uni-oldenburg.de/) Ihren Uni-Account bzw. Ihre Personalnummer und Ihr Passwort ein. Daraufhin können Sie Ihre Veranstaltung/en und Ergebnisse (bei der entsprechenden Beteiligungsquote von mind. 4 Studierenden) unter dem Menüpunkt "Lehr-Evaluationen" einsehen und haben die Möglichkeit, die Ergebnisse freizuschalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgender Internetseite:
http://www.uni-oldenburg.de/praesidium/studiumlehre/29054.html. Für Nachfragen steht Ihnen Frau Dr. des. Nicola Albrecht (nicola.albrecht@uni-oldenburg.de) gerne zur Verfügung.

Verantwortlich: Prof. Dr. Sabine Doering, Vizepräsidentin für Studium und Lehre