Komponisten-Colloquium WiSe 16/17

Programm des Komponisten-Colloquiums WiSe 2016/2017

DatumThema
17.10.16

Dialogkonzert: Tschaikowsky: Spiegelung à la russe

Kadja Grönke im Dialog mit Erik Breer

21.10.16Ursula Görsch: Mensch ohne Welt
28.-30.10.16

Zwischen Zeiten Symposium in Kooperation mit HWK Delmenhorst

Die tragische Dimension der Musik von Aurel Stroe

Syposiumseröffnung: Sorin Petrescu spielt Werke von Aurel Store

04.11.16Johannes Marks: Der Gedanke des Universalakkords

11.11.16

  18Uhr

  20Uhr

 

Stefan Müller.Doohm: Musik und Sprache bei Adorno

Nele B. Nelle, Klarinette und Johannes von Harsdorf, Klavier

Verfemte Musik

18.11.16

Agnese Toniutti: The "Amateur Composer" -

Giacinto Scelsi and his piano music

Gast: Carin Levine (Flöte)

25.11.16

Vom Wesen der Inspiration

Kadja Grönke im Dialog mit Michael Tsalka

02.12.16

  18Uhr

  19:30Uhr

Siegrid Ernst: Orgel-Klangwelten

Gast: Wolfgang Baumgratz (Orgel)

Konzert in der Lambertikirche

09.12.16

Andreina Costantini: Der sphaerische Klang -

eine Reise durch die Musik von Giacinto Scelsi

16.12.16

erfirschendes: FPOI, PAPILLON, SPÓk

Werkstattgespräch mit Hans-Joachim Hespos

13.01.17Uwe Rasch: sounds: somatogen
20.01.17Jobst Liebrecht: Una Sinfonia povera - Musik für Laien und Profis
27.01.17

Gesprächskonzert mit Barbara Heller zum 80.Geburtstag

Mitwirkende: Werner Barho (Piano), Theo Bodewits (Akkordeon),

Noémie Boquet (Violine, Viola), Ulla Levens (Violine): Konzept und Moderation

03.02.17Studierende stellen eigene Werke vor