Musikgeschichte auf der Bühne: Aktuelles

Neue Publikation

  • Wissenskulturen der Musikwissenschaft

    Generationen – Netzwerke – Denkstrukturen

    Hg. v. Sebastian Bolz, Moritz Kelber, Ina Knoth u. Anna Langenbruch

    Wie könnte eine soziologisch fundierte und historisch informierte Wissenschaftsforschung der Musikwissenschaft aussehen? Welche Möglichkeiten bietet sie, wo stößt sie an Grenzen? Wie »funktioniert« Musikwissenschaft? Die Beiträger_innen unterschiedlicher Generationen und Disziplinen hinterfragen historische und soziologische Bedingungen von Forschungspraxis und Wissensproduktion. Sie untersuchen Generationen und Netzwerke, Denkstrukturen, Sprachen und Kulturen, Methoden und Medien der Musikwissenschaft.
    So werden fachspezifische Fragen der Musikwissenschaft mit allgemeinen Überlegungen zu Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftssoziologie verknüpft.

    Mehr Informationen auf der Verlagsseite

 

Kontakt

Dr. Anna Langenbruch

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Musik
26111 Oldenburg

Tel: +49 (0) 441 - 798 2908
E-Mail: anna.langenbruch(at)uni-oldenburg.de
Raum: A5-1-134