Vorträge und Publikationen

Vorträge

  • Integrative Arbeit im Elementarbereich
  • Curriculumentwicklung für die Erzieher/innenausbildung
  • Lehrtätigkeit im Rahmen der Erzieher/innenausbildung
  • Erwachsenenbildung an Volkshochschule
  • Eltern- und Lehrer/innenberatung
  • Kommunikationsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit  schwersten Beeinträchtigungen
  • Integration in der Berliner Grundschule
  • Kooperation von Grundschullehrer/innen und Sonderschullehrer/innen im integrativen Unterricht
  • Kinder und Jugendliche mit progredienten Erkrankungen in verschiedenen Schulformen
  • Lehrerausbildung unter Berücksichtigung der Qualifikationen für integrative Arbeit in Regelschulen
  • Vorträge zur Situation der Sonderpädagogik sowie der Versorgungslage im Irak (Schwerpunkt Bagdad)

Publikationsliste

ORTMANN, M.: Emanzipation durch die Vorschulmappe? In: Päd. extra H. 14/15, 1976, S. 47-51.

ORTMANN, M.: Curriculum Element: Zur Problematik kompensatorischer und komplementärer Vorschulerziehung. Textteil und Materialteil. In: Forschungsprojekt Ausbildung für den Elementarbereich, Prof. Dr. W. Klafki, Phillips-Universität, Marburg/Lahn 1976.

ORTMANN, M./DERSCHAU, v. D.: Ansätze zur Sexualerziehung im Elementarbereich (I). In: ajs informationen, Juli/August 1977, S. 3-6.

DERSCHAU, v. D./EICHELE-MATTHISSON, H./BATTERMANN, K./ORTMANN, M.: Hausaufgaben als Thema von Unterricht. In: DERSCHAU, v. D.: Hausaufgaben als Lernchance. Zur Verknüpfung von schulischem und außerschulischem Lernen, München 1979, S. 178-220.

ORTMANN, M.: Stellungnahme zu dem Artikel von Hans Eberwein "Zum Problem der ´hinreichenden Förderung´ von Kindern mit Behinderungen in Grund- und Sonderschulen". In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 38. Jg., H. 10/1987, S. 732-733.

ORTMANN, M.: Anmerkungen zu einem integrationspädagogischen Qualifikationsprofil pädagogischer Fachkräfte. Unter besonderer Berücksichtigung des Qualifikationsmerkmals Kooperationsfähigkeit. In: Zeitschrift für Heilpädagogik. 39. Jg., H. 1/1988, S. 2-10.

ORTMANN, M.: "Ein HIV-infiziertes oder aidskrankes Kind in die Gruppe nehmen?" Eine Untersuchung zum Entscheidungsverhalten und zu Entscheidungsgründen von ErzieherInnen. In: Sozialpädagogik, H. 5/1988, S. 214-223.

ORTMANN, M.: Kinder und Aids - eine pädagogische Herausforderung. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 40. Jg., H. 5/1989, S. 310-327.

ORTMANN, M.: Der Beitrag des Politikunterrichts zur autonomen Lebensführung und politischen Aktionsfähigkeit Körperbehinderter. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 40. Jg., H. 5/1989, S. 289-299.

ORTMANN, M.: Kinder und Aids/Erwiderung auf die Stellungnahme von K.-H. Roloff. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 40. Jg., H. 8/1989, S. 559-561.

ORTMANN, M.: Erwiderung zu den kritischen Anmerkungen von Asche/Cischinsky und Hemme/Rible/Sydow. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 40. Jg., H. 3/1990, S. 7-14.

ORTMANN, M.: Aids. In: Bauer, R. (Hrsg.): Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens. München 1992.

ORTMANN, M.: Aids-Hilfe. In: Bauer, R. (Hrsg.): Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens. München 1992.

ORTMANN, M.: Aidsprävention. In: Bauer, R. (Hrsg.): Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens. München 1992.

ORTMANN, M.: Integration und Qualifikation - eine Untersuchung zu einer zweckdienlichen integrationspädagogischen Qualifikation von Erzieherinnen im Elementarbereich. Frankfurt/Main 1992.

STOELLGER, N./ORTMANN, M.: Sonderpädagogische Grundlagen zur Konzeptualisierung einer effektiven AIDS-Prävention bei Schülern mit Lernbeeinträchtigungen. Forschungsbereich zum Forschungsprojekt im Auftrag des Wissenschaftssenators von Berlin. Drittmittelprojekt, Berlin 1991.

ORTMANN, M.: Zur Qualifikation des professionalisierten Personals in Prozessen schulischer Integration körperbehinderter Kinder und Jugendlicher. In. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, H. 4/1992.

ORTMANN, M.: Grundschullehrer/innen und Sonderpädagogen/innen in Prozessen der schulischen Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 6/1993, S. 383-394.

ORTMANN, M./STOELLGER, N.: Aidsprävention bei Kindern und Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen. Grundlegende Aspekte einer sonderpädagogischen Konzeption. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 2/1994. S. 111-122; 502-517.

ORTMANN, M./STOELLGER, N.: Aidsprävention bei Kindern und Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen. In: Schmetz, D., Wachtel, P.: Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf: Unterricht mit Lernbehinderten. Erscheint im Verlag Dürr & Kesseler im November 1994.

ORTMANN, M.: Mozgáfogyatékos gyermekek és fiatalok iskolai integrációjában résztvevö szakemberek képzése. In: Szabó Ildikó (szerk.): Szemelvénygyüjtemény a mozgásfogyatékos gyermekek integrált neveléséhez, oktatásához. Forditotta: Márkus Eszter, erscheint in Budapest 1994.

(Auf Deutsch: Monika Ortmann: Zur Qualifikation des professionalisierten Personals in Prozessen schulischer Integration körperbehinderter Kinder und Jugendlicher. In: Ildikó Szabó (Hrsg.): Textsammlung zur integrativen Erziehung und Unterricht körperbehinderter Kinder. Übersetzt von Eszter Márkus, erscheint in Budapest 1994.)

ORTMANN, Monika: Rezension: Keseberg, A.; Schrömbgens, M.-H. (Hrsg.): Hausärztliche Betreuung des Schwerkranken und Sterbenden, Stuttgart 1995. In: Sonderpädagogik, Jg. 25, Heft 3/1995, S. 174-177.

ORTMANN, Monika: Progredient erkrankte Schüler als schulpädagogische Herausforderung für die Körperbehindertenpädagogik, Zeitschrift für Heilpädagogik, 46. Jg., Heft 4/1995, S. 160-167.

ORTMANN, Monika: Elternarbeit in Bildungsinstitutionen für Körperbehinderte. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, Jg. 47, Heft 8/1996, S. 330-336.

ORTMANN, Monika: Progredient erkrankte Kinder und Jugendliche - Pädagogische Aufgaben und Probleme im prä-, peri- und postthanatalen Problemkreis, Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, Jg. 65, Heft 4/1996, S. 502-526.

ORTMANN, Monika: Qualifizierung für den schulpädagogischen Umgang mit progredient erkrankten Schülern im Grundschulalter. Sonderpädagogik, Jg. 27, Heft 1, 1997, S. 30-39.

ORTMANN, Monika: Sechs Stichwörter. In: Kaiser, A. (Hrsg.): Lexikon des Sachunterrichts, Hohengehren, 1997.

Erstes Stichwort: AIDS, S. 2

Zweites Stichwort: AIDS-Prävention, S. 2

Drittes Stichwort: Sterben als Sachunterrichtsinhalt, S. 208

Viertes Stichwort: Tod als Sachunterrichtsinhalt, S. 216

Fünftes Stichwort: Todesvorstellungen, S. 216

Sechstes Stichwort: Visualisierung, S. 229

ORTMANN, Monika: Die persönliche Würde des Kindes erhalten. Umgang mit Sterben und Tod in der Schule, Das Band. Zeitschrift des Bundesverbandes für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V., Jg. 28, Heft 4, 1997, S. 12-16.

ORTMANN, Monika: Die persönliche Würde des Kindes erhalten. Zusammen, Jg. 17, Heft 8, 1997, S. 14-18.

ORTMANN, Monika: Progredient erkrankte Kinder in der Grundschule. Anforderungen an die Lehrerbildung: In: Grundschule, Jg. 30, Heft 1, 1998, S. 55-56.

ORTMANN, Monika: Zur pädagogischen Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Duchenne Muskeldystrophie (DMD). In: Zeitschrift für Heilpädagogik, Jg. 30 Heft 2, 1998, S. 55-63.

ORTMANN, Monika: Zum pädagogischen Umgang mit final erkrankten Kindern und Jugendlichen. In: Schmetz, D., Wachtel, P. (Hrsg.): Entwickungen – Standorte – Perspektiven. Sonderpädagogischer Kongreß 1998. Würzburg 1999, www.vds-bundesverband.de

ORTMANN, Monika: Theorie und Praxis der pädagogischen Förderung chronisch kranker und final erkrankter Kinder, in: Bergeest, H. & Hansen, G. (Hrsg.): Theorien der Körperbehindertenpädagogik, Bad Heilbrunn, 1999, S. 383-410.

ORTMANN, Monika: Zum pädagogischen Umgang mit final erkrankten Kindern und Jugendlichen. In: Schmetz, D., Wachtel, P. (Hrsg.): Entwickungen – Standorte – Perspektiven. Sonderpädagogischer Kongreß 1998. Würzburg 1999, S. 109-119.

Myschker, Norbert & ORTMANN, Monika (Hrsg.): Integrative Schulpädagogik. Grundlagen, Theorie und Praxis. Kohlhammer Verlag. Stuttgart 1999.

Ortmann, Monika & UHRLAU, Katrin, Rezension: STADLER, Hans (1999): Rehabilitation bei Körperbehinderten. Eine Einführung in schul-, sozial- und berufspädagogische Aufgaben. Stuttgart. In: Sonderpädagogik Jg. 29, Heft 1, S. 56-58.

ORTMANN, Monika: Aids. In: BLEIDICK, U.; ANTOR, G. (Hrsg.). Behindertenpädagogik in Schlüsselbegriffen. Kohlhammer Verlag Stuttgart 1999, im Druck.

MYSCHKER, Norbert & ORTMANN, Monika: Gemeinsame Erziehung und Unterrichtung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung - ein Überblick. In: MYSCHKER; N. & ORTMANN, M. (Hrsg.): Integrative Schulpädagogik. Grundlagen, Theorie und Praxis. Stuttgart 1999, S. 1-25.

ORTMANN, Monika: Integrative Pädagogik bei Kindern und Jugendlichen mit Körperbehinderung. In: MYSCHKER; N. & ORTMANN; M.: Integrative Schulpädagogik. Grundlagen, Theorie und Praxis. Stuttgart 1999, S. 112-149.

ORTMANN, Monika: Duchenne Muskeldystrophie (DMD). In: Kurt kallenbach: Körperbehinderungen, Schädigungsaspekte, psychosoziale Auswirkungen und pädagogisch-rehabilitative Maßnahmen. Bad Heilbrunn, 2000, 247-271.

ORTMANN, Monika; JENNESSEN, Sven: Schulpädagogisches Coping angesichts progredient erkrankter Kinder und Jugendlicher – zum pädagogischen Umgang mit Tod, Sterben und Trauer in der Schule. Bericht zum Forschungsprojekt. Oldenburg 2003.

ORTMANN, Monika; JENNESSEN, Sven: Schulpädagogisches Coping angesichts progredient erkrankter Kinder und Jugendlicher – zum pädagogischen Umgang mit Tod, Sterben und Trauer in der Schule. Materialteil zum Forschungsprojekt. Oldenburg 2004.

ORTMANN, Monika; JENNESSEN, Sven: Umgang mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer in der Schule, in: impulse. In: Newsletter zur Gesundheitsförderung 3/2004, 8 - 9

Liste der Publikationen, Presseartikel, vorträge und berichte - forschungsstelle irak -

Publikationen:

Ortmann, M. (2012): Besuch aus Bagdad, International Relations Office - Newsletter (IRO), 2, 2012.

Ortmann, M. (2011): Forschungsreise nach Bagdad im Oktober 2011, International Relations Office, IRO  - Newsletter  (IRO), 5, 2011.

Ortmann, M. (2011): Rehabilitation und Sonderpädagogik im Irak - Bericht über eine deutsch-irakische Forschungskooperation, 4. Vierteljahr, Nr. 4 H 2906, Verband Sonderpädagogik (VDS), Sonderpädagogik in Niedersachsen, S. 41-55.

Ortmann, M. (2011): Forschungsbericht zu der Forschungsreise nach Bagdad/Hauptstadt und Regierungssitz des Iraks vom 30.09.2011 - 08.10.2011, unveröffentlichtes Manuskript.

Presseartikel:

Blanke, L. (2012): Helfen mit Oldenburger Unterstützung, NordWestZeitung (NWZ), 13. Februar 2012.

Blanke, L. (2011): Oldenburger helfen im Irak, Forschung Delegation der Uni in Bagdad - Akademischer Austausch, NordWestZeitung (NWZ), 12. Oktober 2011.

Uni-Info (2012): Gast aus dem Irak, 39. Jg., 3, 2012.

Vorträge:

Ortmann, M. (2010): Hilfe für Körperbehinderte und von Krieg und Gewalt traumatisierte Kinder, Humboldt Universität zu Berlin, hochschulöffentlicher Vortrag.

Ortmann, M. & Hemsoth, C. (2011): Rehabilitation und Sonderpädagogik im Irak - Bericht über eine deutsch-irakische Forschungskooperation, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, hochschulöffentlicher Vortrag.

Ortmann, M. & Hehmsoth, C. (2011): Bericht der Forschungsreise, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, insitutsinterner Bericht vor dem Kollegium des Instituts für Sonder- -und Rehabilitationspädagogik.

Ortmann, M. (2011): Kooperationsprojekt zwischen der Universität Bagdad und der Universität Oldenburg - Project  of cooperation between the university of Bagdad and the university of Oldenburg, Universität Al Mustanseriya, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Bagdad, 03.10.2011.

Ortmann, M. & Hehmsoth, C. (2012): Forschungsdesign der Ethnomethodologischen Feldstudie. Bagdad Oktober 2011, Qualitative Forschungsmethoden I, Universität Oldenburg,im Institut für Sonder- -und Rehabilitationspädagogik.

Ortmann, M. & Schwarzenberg E. (2010): Die Lebenssituation progredient erkrankter Kinder und Jugendlicher und ihrer Familien, Budapest, 25.03.2010.