Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften

Karl-Jaspers-Klinik

Die Karl-Jaspers-Klinik (KJK) ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit mehr als 150-jähriger Geschichte.

Die Klinik stellt die vollstationäre psychiatrische Versorgung für die Landkreise Ammerland, Vechta, Oldenburg, Cloppenburg, Wittmund und Wesermarsch und die Städte Delmenhorst und Oldenburg sicher. Derzeit verfügt sie über 581 Betten und hat rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Benannt nach dem gebürtigen Oldenburger Philosophen und Psychiater Karl Jaspers (1883-1969), steht die Klinik für moderne Psychiatrie mit ausdifferenzierten medizinischen Behandlungskonzepten.