Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften

Pressemeldungen

08.08.2017 – Fakultät VI

Bundesgesundheitsminister besucht Oldenburger Universitätsmedizin

Gröhe lobt hohen Praxisbezug im Studium


12.07.2017 – Fakultät VI

Gründung eines Forschungs-EEG-Labors in Pakistan

Mobile Epilepsiediagnostik auf dem Land ermöglichen / Oldenburger Forscher etablieren neue Kooperation


04.07.2017 – Fakultät VI

Physik, Technik und Medizin – Universität richtet neuen Studiengang ein

Start zum kommenden Wintersemester / Bewerbung bis 15. Juli möglich


23.06.2017 – Fakultät VI

Projekt mit Modellcharakter

Studium von Physiotherapie und Humanmedizin enger verzahnen


01.06.2017 – Fakultät VI

Gregor Theilmeier erhält Manfred-Specker-Medaille

Auszeichnung für herausragende Verdienste um den wissenschaftlichen Nachwuchs


11.05.2017 – Fakultät VI

Forscher identifizieren verändertes Gen

Einem Team um die Biochemiker Karl-Wilhelm Koch und Farina Vocke ist es gelungen, molekulare Grundlagen einer genetisch bedingten Netzhauterkrankung aufzuklären.


02.05.2017 – Fakultät VI

Besser in Behandlung

Wenn ADHS-Patienten erwachsen werden, ist ihre Störung damit nicht unbedingt beendet – doch die Behandlung bricht oft ab, so Wissenschaftler der Universität.


06.04.2017 – Fakultät VI

Netzhauterkrankung: Forscher identifizieren verändertes Gen

Molekularer Fingerabdruck der Krankheit erstellt


03.04.2017 – Fakultät VI

Medizinstudierende laden Kindergartenkinder ins Teddybärkrankenhaus

Projekt soll Drei- bis Sechsjährige mit Klinikbesuch vertraut machen


06.03.2017 – Fakultät VI

Junge ADHS-Patienten: Der schwierige Übergang in die Erwachsenenmedizin

Analyse von Krankenkassendaten veröffentlicht – ADHS bei Erwachsenen zunehmend erkannt und behandelt


01.03.2017 – Fakultät VI

Internationale Standards für eine optimale Hörgeräteversorgung

DFG fördert neues Oldenburger Forschungsprojekt


17.02.2017 – Fakultät VI

Wie Zellen den Zustand unserer Knochen steuern

Antrittsvorlesung des Orthopäden und Unfallchirurgen Uwe Maus im Schlauen Haus


30.01.2017 – Fakultät VI

Neues Studienangebot für Pflegefachkräfte


30.01.2017 – Fakultät VI

Medizinerausbildung als „Pionierwerk“

Wissenschaftsministerin besucht Oldenburger Medizin-Fakultät – European Medical School als wegweisendes Modell gewürdigt.


12.12.2016 – Fakultät VI

Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften ehrt ihre Absolventen

In einer Feierstunde hat die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften ihre diesjährigen Absolventen geehrt.


09.12.2016 – Fakultät VI

Mediziner Martin Lam erhält Günther-Haenisch-Preis

Dr. Martin C. Lam, Assistenzarzt in der Plastischen Chirurgie am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg, hat auf der Wintertagung der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen den Günther-Haenisch-Preis verliehen bekommen.


06.12.2016 – Fakultät VI

Neuartiger Mikroskopier-Roboter für biologische und medizinische Forschung

Forschung über Nacht statt in einem Monat


31.10.2016 – Fakultät VI

Ulrike Raap auf Professur für Dermatologie berufen

Bisherige Oberärztin der MHH wird Direktorin der Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie am Klinikum Oldenburg


05.09.2016 – Fakultät VI

Pascal Dohmen auf Professur für Herzchirurgie berufen

Leitender Oberarzt der Berliner Charité wird zudem neuer Direktor der Universitätsklinik am Klinikum Oldenburg


14.07.2016 – Fakultät VI

Mediziner Uwe Maus zum außerplanmäßigen Professor ernannt

PD Dr. Uwe Maus, Leitender Arzt der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Pius-Hospital Oldenburg, ist von der Universität Oldenburg zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden.


01.07.2016 – Fakultät VI

Mediziner Martin Lam nominiert für Deutschen Studienpreis

Körber Stiftung zeichnet wichtigste Dissertationen des Jahres aus


15.04.2016 – Fakultät VI

270 Kinder schicken ihre Teddys in die Klinik

Großes Interesse an "Teddybärenkrankenhaus" der Oldenburger Medizinstudierenden


13.04.2016 – Fakultät VI

Biber mit Fieber und Panda mit Bauchweh

Plüschige Patienten in der Oldenburger Kinderklinik: Medizinstudierende der Universität veranstalteten zum dritten Mal ein „Teddybärkrankenhaus“. Die Aktion nimmt mögliche Ängste vorm Arztbesuch und schult zugleich die angehenden Mediziner im Umgang mit Kindern.


01.04.2016 – Fakultät VI

NWZ, 01.04.2016: Mit scharfem Blick ins Auge geschaut

Professorin Sabine Aisenbrey forscht zum Thema Netzhaut – Neue Struktur in Augenklinik


31.03.2016 – Fakultät VI

Medikation im Pflegeheim: Die Niere nicht vergessen

Jeder fünfte Pflegeheimbewohner erhält Medikamente, deren Dosis nicht an seine Nierenfunktion angepasst wurde oder von denen etwa aufgrund einer – häufig altersbedingten – Nierenschwäche sogar abzuraten wäre. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam um den Oldenburger Versorgungsforscher Prof. Dr. Falk Hoffmann in einer Studie mit 852 Bewohnern aus 21 Pflegeheimen in Bremen und Niedersachsen, deren Ergebnisse kürzlich im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht wurden.


14.03.2016 – Fakultät VI

Neue Möglichkeiten für psychologische und medizinische Forschung

MRT-Scanner nimmt Betrieb auf – Erste Studie untersucht Gehirn von Schmerzpatienten


04.03.2016 – Fakultät VI

"Wir wollen wachrütteln"

Multiresistente Keime stellen Kliniken weltweit vor große Herausforderungen. Im Rahmen der 1. Spring School Oldenburg-Groningen nähern sich 14 Studierende und sieben Experten aus Deutschland und den Niederlanden dem Thema an.


19.02.2016 – Fakultät VI

NWZ, 19.02.2016: Uni-Medizin weiter nach Kräften unterstützen

Der Verein der Freunde und Förderer der Universitätsmedizin Nordwest, der sich im Dezember 2009 gegründet hat, um den Medizin-Studiengang an der Universität Oldenburg finanziell und ideell zu unterstützen, hat schon vieles erreicht, mahnt aber auch, diese einmalige Chance für den Nordwesten weiter zu unterstützen. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung in den Räumen der Fakultät 6 der Uni Oldenburg deutlich. Dem Förderverein gehören derzeit 160 Mitglieder an.


20.01.2016 – Fakultät VI

Antrittsvorlesung: Hören mit individueller Hilfe

Öffentlicher Vortrag von Hubert Löwenheim im Schlauen Haus


03.12.2015 – Fakultät VI

„Borderlife – Leben mit Borderline“

Antrittsvorlesung der Psychiaterin Alexandra Philipsen


13.11.2015 – Fakultät VI

NWZ, 13.11.2015: Sie macht einfach weiter, bis der Arzt kommt

Die Universität Oldenburg ehr ihre ersten Absolventen im Medizinstudium


24.03.2014 – Fakultät VI

130 Hausarztpraxen bilden Medizin-Studenten aus

Interview im Rahmen des Informationstages am 22.03.2014


22.07.2013 – Fakultät VI

Medizin studieren an der EMS

Im Magazin des Pius-Hospitals "Pia" ist in der Ausgabe 2.2013 ein Artikel über das Medizinstudium an der European Medical School erschienen: Medizin studieren an der EMS.


 

 

 
20. Oktober 2017   19:00 - 21:00  Allgemeinmedizin und hausärztliche Versorgung im Nordwesten
Kategorie: Fakultät VI
Öffentliches Abendsymposium Veranstaltungsort:Alter Oldenburger LandtagTheodor-Tantzen-Platz 8...
21. Oktober 2017   08:00 - 20:00 1. Oldenburger Tag der Allgemeinmedizin
Kategorie: Fakultät VI
Veranstaltungsort:Universität Oldenburg, Hörsaalzentrum A14 (Campus Haarentor)Uhlhornsweg 86, 26129...
09. November 2017   17:00   EMS-Forschungskolloquium
Kategorie: Fakultät VI
Prof. Dr. Anja Bräuer Phospholipid Modifying Proteins in the Brain Klinikum Oldenburg Eine...
11. Januar 2018   17:00 EMS-Forschungskolloquium
Kategorie: Fakultät VI
Dr. Alexander Winter Magnetische Sentinel-Detektion beim Prostatakarzinom mittels SPIONs Klinikum...

Studierende in ihrem Medizinstudium auf Augenhöhe ausbilden

 

 

Das ist wichtig aus der Sicht von Prof. Dr. Martina Kadmon. Die ehemalige Professorin für Medizinische Ausbildung und Ausbildungsforschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Oldenburg setzt sich dafür ein, dass die angehenden Ärzte bereits in ihrem Studium Verantwortung übernehmen – und dabei ein rasches Feedback mit konkreten Beobachtungen bekommen. Und sie fordert: Ärzte sollten sich nicht nur als Ärzte, sondern zugleich auch als Lehrende verstehen.

Weitere Informationen

Stellungnahme des Wissenschaftsrats

Am 12. November 2010 hat der Wissenschaftsrat eine positive Stellungnahme zur geplanten „European Medical School Oldenburg-Groningen” abgegeben.