Medizinische Physik

Bachelor- oder Master-Arbeit:

Objektive Qualitätsschätzung von Hörgeräten

Beschreibung:

Ziel dieser Arbeit ist es, durch eine numerische Methode die akustische Verarbeitungsqualität eines beliebigen Hörgeräts möglichst genau vorherzusagen. Dazu sind einerseits Messungen mit normal- und schwerhörigen Probanden mit und ohne Hörgerät notwendig, um die wahrgenommene Verarbeitungsqualität experimentell zu erfassen. Mit Hilfe von einschlägigen Hörmodellen und signaltheoretischen Berechnungsverfahren wird dann versucht, den beurteilten Klang möglichst präzise vorherzusagen.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier
email: Birger.Kollmeier_AT_uni-oldenburg.de
Raum: W2 2-260
Tel. 0441 / 798 3902

Hinweis: In Mailadressen muss "_AT_" durch "@" ersetzt werden.