Medizinische Ausbildung und Ausbildungsforschung

Medizindidaktik

Die Medizindidaktik richtet sich insbesondere an Lehrende in der Humanmedizin und möchte diese bei fachspezifischen Besonderheiten in der medizinischen Lehre (z.B. besondere Prüfungsformate, Lehre im klinischen Alltag) durch Schulungs- und Beratungsangebote unterstützen. Wir verstehen uns damit als Ergänzungsangebot zur allgemeinen Hochschuldidaktik.

Die Medizindidaktik-Schulungen stehen allen Personen offen, die in die Lehre der Humanmedizin in Oldenburg eingebunden sind oder es werden wollen, z.B. Dozenten im Studiengang Humanmedizin, Mitarbeitern der Krankenhäuser, der Fakultät VI, niedergelassenen Arztpraxen u.v.m.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob unsere Angebote für Sie geeignet sind, kommen Sie einfach auf uns zu.

  • Aktuelles

    Es gibt noch in allen Seminaren freie Plätze!

    Nächstes Seminar:

    Lehre im klinischen Alltag, Aufbaukurs

    Dieser Kurs wird von Sonia Sippel Dipl.-Psychologin (Würzburg) und Priv.-Doz. Dr. med. Farzin Adili (Darmstadt) gehalten. Thematisch geht es bei diesem Workshop um Lehr-Lern-Situationen im klinischen Alltag und wie diese auch unter schwierigen Rahmenbedingungen (unzureichende Infrastruktur, Arbeitsverdichtung etc.) zu gestalten sind.

    Newsletter

    Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden. Wir halten Sie dann über Schulungstermine und neue Angebote auf dem Laufenden.

  • Flyer

    Schulungsprogramm 2018

    Alle Schulungen 2018 mit Beschreibungen