Datenbanken

Der Zugriff ist teilweise nur von Rechnern innerhalb des Universitätsnetzes möglich.

  • Zentralblatt für Mathematik: Zur Zeit erscheinen pro Jahr über 80000 mathematische Arbeiten in etwa 3500 Zeitschriften sowie über 2500 neue Bücher. Im Zentralblatt MATH werden alle diese Publikation kurz besprochen oder zusammengefasst.
  • Zentralblatt für Didaktik der Mathematik: Das Analogon zum Zentralblatt für die Mathematik-Didaktik. Vom Umfang her kleiner, aber auch mehrere Tausend Publikationen pro Jahr.
  • Electronic Research Archive for Mathematics (Jahrbuch über die Fortschritte der Mathematik, 1868-1942): Der Vorläufer des Zentralblatts, der den Zeitraum von 1868 bis 1942 abdeckt.
  • Web of Science (Science Citation Index): Eine gemeinsame Datenbank für alle Wissenschaften, die zeigt welche Artikel in einem Artikel zitiert werden und welche anderen Artikel einen bestimmten Artikel zitieren. Es werden nur ausgewählte Zeitschriften abgedeckt, und es ist keine Einschränkung auf Mathematik möglich. Da es kaum inhaltliche Erschließung gibt, und nicht alle Datensätze "sauber" sind (z.B. unterschiedliche Schreibweisen von Namen), ist der Wert für die Mathematik beschränkt.
  • Datenbank-Informationssystem der Bibliothek: In diesem Verbundprojekt zahlreicher Universitätsbibliotheken werden für die Uni Oldenburg unter Mathematik 31 zugängliche Datenbanken aufgeführt. Verfügbar sind unter anderem Sammlungen elektronischer Ausgaben von nicht mehr erhältlichen Mathematikbüchern oder Videos von Vorlesungen.
  • GBV (Bibliotheks-Datenbanken, Online Fernleihe)