Aufsätze

1 Der erste Rechenunterricht, in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 1/1957
2 Was ist in den Vereinigten Staaten aus Helen Parthursts Dalton-Plan geworden? in: Die Sammlung, H. 5/1958 
3 Der Rechenmeister, in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 4/1959 
4 Über Gewißheit und Unmöglichkeit in der Wahrscheinlichkeitsrechnung, in: MNU, XII Bd., H. 8/1959 
5 Das Prinzip von der Isolierung der Schwierigkeiten, in: MNU, XIII. Bd., H. 6/1960 
6 Methoden im Anfangsrechenunterricht, in: Blätter für Lehrerfortbildung, 12. Jg., H. 7/1960 
7 Amerikanische Schulreform, in: Pädagogisches Lexikon, Kreuz-Verlag, Stuttgart, 1961 
8 Volkstümliche Raumlehre, in: Zeitschr. f. Naturlehre u. Naturkunde, 9. Jg., H. 10/1961 
9 Über vollkommene und perfekte Zahlen, in: MNU, XVI Bd., H. 3/1963 
10 Eigenschaften perfekter Zahlen, in: MNU, XVII. Bd., H. 2/1964 
11 "Verallgemeinerung" und "Sonderfall" bei den Flächensätzen am rechtwinkligen Dreieck, in: MNU, XVII. Bd., H. 9/1965 
12 Kreisberechnungen in der Volksschule, in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 1/1965 
13 Kugelberechnungen in der Volksschule, in: Schulwarte, H. 2/3, 1965 
14 Noch einmal: Kreisberechnung in der Volksschule, (mit Martin Mayer), in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 11/1965 
15 Mathematische Strukturen und menschliche Intelligenz, in: Hochschulbrief, H. 14/Dezember 1965 
16 Operatives Rechnen in der Schule, in: Der Oldenburger Bürger, Jg. 11, Nr. 8 1966 
17 Der Umgang mit Sachaufgaben im operativen Rechnen, in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 12/1968 
18 Topologie statt geometrischer Propädeutik in der Grundschule, in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 3/1969 
19 Nur ein Arbeitsmittel im Mathematikunterricht der Grundschule? in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 4/1969 
20 Quaderformen als Nachfolgeproblem zum Soma-Würfel, in: Archimedes, 21. Jg., H. II/1969 
21 Mehr-Modell-Methoden und das Prinzip der Variation, In: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 10/1969 
22 Topologische Fragestellungen im Raumlehreunterricht der Grundschule, in: Blätter für Lehrerfortbildung, 21. Jg., H. 12/1969 
23 Farbige Stäbe als Arbeitsmittel im Mathematikunterricht der Grundschule, in: Unterricht heute, 21. Jg., H. 4/1970 
24 "Nächstenabstand" als Maß für die Bevölkerungsdichte, in: MNU, 24. Bd., H. 6/1971 
25 Die Aufgabe der Geometrie in der Grundschule - illustriert am Einsatz eines Arbeitsmittels, in: Lebendige Schule, 28. Jg., H. 6/1973 
26 Zur Raumgeometrie in der Grundschule, in: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 7/1973 
27 Die Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens in der Grundschule, in: Schulwarte, H. 8/9, 1973 
28 Was bedeutet Logik im Mathematikunterricht der Grundschule? in: Lebendige Schule, 29. Jg., H. 10/1974, und in: Beiträge zur Reform der Grundschule 24/25, Ffm 1974 
29 Jean Piaget im Mathematikunterricht - oder was es heißt: sich auf Piaget berufen, in: Neue Unterrichtspraxis, H. 5/1975 
30 Geometrie in der Grundschule, in: Zentralblatt für Didaktik der Mathematik, H. 2/1976 
31 Hat die "New Math" in den Vereinigten Staaten versagt? in: Sachunterricht und Mathematik in der Grundschule, 3. Jg., H. 9/1975 
32 Die Division mit Rest, in: Die Grundschule 9 (1977) H. 2 
33 Parkettierungen mit Tetrominos, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hannover 1977 
34 Förderung induktiven Schließens in der Grundschule, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hannover 1978 
35 Cuisenaire-Stäbe als Hilfsmittel zur Förderung induktiven Schließens, in: Der Mathematikunterricht, Heft 4, 1978 
36 Vollständige Induktion in der Grundschule? in: Beweisen im Mathematikunterricht (Dörfler-Fischer), Schriftenreihe Did. der Math., Stuttgart 1979 
37 Die Förderung der Raumvorstellung im Geometrieunterricht, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hannover 1979 
38 Geometrie, in Kochan-Neuhaus, Taschenlexikon Grundschule, Darmstadt 1979 
39 Motivation und operatives Prinzip im Geometrieunterricht der Sek. I, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hannover 1980 
40 Gegenwärtige Tendenzen im Mathematikunterricht der Grundschule, in: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe, H. 11, 1981 
41 Einschätzung des Oldenburger Modellversuchs nach persönlicher Erfahrung, in: Dokumentation zur einphasigen Lehrerausbildung, Bd 4, ZpB, Oldenburg 1981 
42 Neue Impulse für den Geometrieunterricht in der Grundschule, in: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe, H. 2, 1982 
43 Ver - mutungen an pythagoreischen Zahlentripeln, in: Der Mathematiklehrer, H. 1, 1982 
44 Ent - deckungen am Parkettmuster, in: Der Mathematiklehrer, H. 2, 1982 
45 Gegenwärtige Tendenzen im Mathematikunterricht der Grundschule, in: antenne, 1/1982 
46 Geometry Instruction in West German Schools - The Spiral Approach in Teaching Symmetry, in: Bulletin for Math. Ed. Study, The Math. Ed. Society of Japan, 1982/vol.23/NO.3.4 
47 Der Mathematikunterricht in den Primar- und Sekundarschulen Japans, in: Beiträge zum Math. Unt. 1982, Schroedel Verlag. 
48 Mathematikunterricht und Erziehung in japanischen Grundschulen, in: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe, H. 1, 1983 
49 Darstellende Geometrie und Raumvorstellung, in: Praktische Geometrie - Didaktische Materialien für die Hauptschule (Hsg. Vollrath), Stuttgart 1984 
50 Nach der Trendwende: "Räumliche Beziehungen" für anschauliche Topologie in der Grundschule, in: Beiträge zum MU, Bad Salzdetfurth, 1984 
51 Ist die Topologie in der Grundschule nach der "Trendwende" noch modern? In: Die Grundschule 4/1984 
52 Motivierung im Mathematikunterricht durch problemorientierte Unterrichtsgestaltung, in: Der Mathematikunterricht, Jg. 31, Heft 3, Mai 1985 
53 Kippfolgen mit einer Streichholzschachtel, in: mathematik lehren, Heft 11, August 1985 
54 Einphasige Lehrerausbildung - Effektiveres Studium und bessere Berufsvorbereitung in Projekten? in: Zentralblatt für Didaktik der Mathematik 2/1986 
55 Tilting the Matchbox, in: spectrum 243 ,, Aug. 1986 
56 Arbeitsanleitungen für handlungsorientierten Math. Unt. in der Grundschule, in: Beiträge zum Math. Unt. Bad Salzdetfurth 1986 
57 Geometrie in der Grundschule, in: Die Grundschulzeitschrift, Heft 18, Okt. 1988 
58 Raumerfahrungen japanischer Kinder in der Grundschule, in: Die Grundschulzeitschrift, Heft 18, Okt. 1988 
59 Arbeitsanleitungen für einen handlungsorientierten Geometrieunterricht, in: Beiträge zum Math. Unterricht, Bad Salzdetfurth 1988 
60 25 Jahre "Mathematik in der Grundschule", in: Einblicke; Forschung an der Universität Oldenburg Nr. 11, April 1990 
61 Räumliche Orientierung: Die rechts/links-Beziehung, in: Mathematik in der Schule, Heft 7/8, 1990 
62 Orientierung im Raum: rechts/links, in: alpha, Heft 5, 24. Jahrjang 1990 
63 Zur Situation und notwendigen Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts (mit Hendrik Radatz und Heinrich Winter), in: Grundschulzeitschrift, Heft 43, April 1991 
64 Die farbigen Stäbe von Cuisenaire, in: Mathematik in der Schule, Heft 11, 1991 
65 Entdecken lassen, statt belehren - gilt das auch vor Studierenden? In: Walsch (Hsg.), Mathematikdidaktik als Lehrdisziplin, Universität Halle 1991 
66 Aufgaben zur Förderung der Raumanschauung, in: Mathematik in der Schule, Hefte 10, 11, 12, 1992 
67 Raumvorstellung durch Darstellende Geometrie? In: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1993 
68 Arbeitsmittel für den Geometrieunterricht in der Grundschule, in: Beiträge zum Math. Unterricht, Hildesheim 1994 
69 Operieren mit Gummibändern - Ebene Schnitte an geometrischen Körpern, in: mathematiklehren, Heft 67, Dezember 1994 
70 Die Zahl als Beziehungsbegriff, in: Oldenburger Vordrucke Heft 264, ZpB Universität, Oldenburg 1995 
71 Nach New Math und Back to Basics: Was ist in den USA gegenwärtig Trend im elementaren Mathematikunterricht?, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1995, Kurzfassung in: Mathematik in der Schule 34, 1996 
72 Farbige Stäbe als Arbeitsmittel für den Geometrieunterricht in der Grundschule, in: Grundschule 3, 1996 
73 Würfelfaltungen (mit Flachsmeyer), in: Mathematik in der Schule 1996 
74 Das Grasersche Fenster - modernisiert zum Arbeitsmittel für operatives Rechnen, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1996 
75 Selbstgefertigte bewegliche Lernmittel für den Geometrieunterricht, in: Grundschulunterricht, 6/1997 
76 Was brauchen die Studierenden im Hinblick auf die Praxis des Geometrieunterrichts? In: Bardy (Hrsg), Math. und math.did. Ausbildung von Grundschullehrerinnen/-lehrern, Weinheim 1997 
77 Bruchrechnen am eigenen Leib erfahren, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1998 
78 Warum mit dem Kehrbruch malnehmen?, in: Mathematik in der Schule, Heft 1, 1999 
79 Operativer Umgang mit Sachaufgaben (mit Henning), in: Preprint Nr. 4, 1998, Abt. Publ. Univ. Magdeburg, und in: Mathematische Unterrichtspraxis, Heft 2, Donauwörth 1999 
80 Wider das unnatürliche Zählen im Anfangsunterricht, in: Oldenburger Vordrucke 355, ZpB Univ. Oldenburg 1998. und in: Grundschule, Heft 7/8, Braunschweig 1999 
81 Bruchrechnung schülergerecht, in: Selter/Walther (Hrsg.): Mathematikdidaktik als design science, Klett Verlag, Stuttgart 1999 
82 Raumvorstellung und Geometrieverständnis - Unterrichtsbeispiele, in: Oldenburger Vordrucke 394/99, ZpB Univ. Oldenburg 1999, und in: Mathematische Unterrichtspraxis, Heft 3/1999 
83 Demonstration elementargeometrischer Sätze an Parkettmustern, in: Mathematik in der Schule, Heft 6, 1999 
84 Geometrische Betrachtungen an Kunstwerken der minimal art, in: Flade/Herget (Hrsg.): "Mathematik lehren und lernen nach TIMSS", Volk und Wissen, Febr. 2000 
85 Schwierigkeiten mit der Anschauung, in: Flachsmeyer/Fritsch/Reichel (Hrsg.): "Mathematik - interdisziplinär", Shaker Verlag, Aachen, März 2000 
86 Bruchrechnen mit EXI, in: Mathematik in der Schule, vorauss. Juni 2000 
87 Objekte der Minimal Kunst, kinematischen Veränderungen unterworfen, in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 2000 
88 Bruch- und Prozentrechnung, einfach und schülergerecht, in: Lernchancen 17 / 2000 
89 Anschauliche Bruchrechnung - Materialgeleitetes Lernen, in: Lernchancen 17 / 2000 
90 Mathematik und Kunst - Anregungen für einen kreativen Mathematikunterricht (mit Henning), in: Technical Report Nr. 3, Universität Magdeburg 2001 
91 Über den Sinn von Mathematik, in LERNCHANCEN; Juni 2002
92 Farbige Stäbe als Arbeitsmittel für den Geometrieunterricht, www.grundschulpaedagogik.de, ab 2002
93 Rechnen mit Eierkartons, in: Grundschule, Heft 5 / 2003 
94 Bruchbegriff und Bruchrechnung, erlernt an Materialen und in Stationen, in: mathematiklehren 122 / Febr. 2004 
95 Was heißt "symmetrisch"? in: Grundschule Mathematik 3/2004 
96 Symmetrie im Mathematikunterricht der Grundschule? in: Grundschule Mathematik 3/2004 
97 Drehsymmetrie mit Winkelplättchen in: Grundschule Mathematik 3/2004 
98 "Bandornamente aus Winkelplättchen" mit 8 Aufgaben, einem Satz mit 27 L-T-Z-Plättchen in 3 Farben und Rastervorlage auf CD-ROM, in: Grundschule Mathematik 6/2005
99 Die Umsetzung des operativen Prinzips im Mathematikunterricht, in: Baer u.a.: Didaktik auf psychologischer Grundlage, hep, Wien 2005
100 Raumvorstellung als Ziel, in: Grundschulmagazin, 5/2006
101 Hat die "Neue Mathematik" zur mathematischen Bildung beigetragen? in: Mathematische Bildung - mathematische Leistung. Franzbecker, Hildesheim 2007
102 Als Mathematikdidaktiker unter Pädagogen, in: Möller (Hrsg.): Geschichte der Pädagogik an der Universität Oldenburg, Band 2. BIS Vlg., Oldenburg 2007
103 Minimal Art im Geometrieunterricht zur Förderung beweglichen Denkens, in: Der Mathematikunterricht 2-2009
102 Zur Dynamisierung geometrischer Figuren, in: Herget/Richter (Hrsg.): Mathematische Kompetenzen entwickeln und erfassen, Franzbecker, Hildesheim 2010
103 Zur Förderung beweglichen Denkens im Geometrieunterricht - alt und doch immer wieder neu. in: Henning/Freise (Hrsg.): Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht, Franzbecker, Hildesheim 2011