Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiters

Am Institut für Mathematik der Carl von Ossietzky Universität ist zum 01.02.2018 die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters 
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

mit 50% der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit für einen Zeitraum von drei Jahren zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit mindestens "sehr gut" abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Mathematik mit Schwerpunktsetzung in der Analysis, bei dem die Befähigung zur eigenen wissenschaftlichen Arbeit nach­gewiesen wurde. Fundierte Kenntnisse in den Bereichen mikrolokale Analysis, Spektraltheorie und Analysis auf singulären Räumen werden vorausgesetzt. Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die in diesem Bereich eine Promotion anstreben.

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter

Am Institut für Mathematik der Carl von Ossietzky Universität ist zum 01.02.2018 im Rahmen des DFG-Projekts Analysis on spaces with fibred cusps im Schwerpunkt­programm Geometry at infinity die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters 
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

mit 50% der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit für einen Zeitraum von drei Jahren zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit mindestens "sehr gut" abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Mathematik mit Schwerpunktsetzung in der Analysis, bei dem die Befähigung zur eigenen wissenschaftlichen Arbeit nach­gewiesen wurde. Fundierte Kenntnisse in den Bereichen mikrolokale Analysis, Spektraltheorie und Analysis auf singulären Räumen werden vorausgesetzt. Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die in diesem Bereich eine Promotion anstreben.

 

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017.